• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

Die Osterbotschaft der Hoffnung: So wie Oskar werden wir uns alle durchs Leben beißen…

26920bd9-38f5-463d-bbe0-ce99549fe1cd
Gestern habe ich Ihnen und euch eine kleine Oster-Friedensbotschaft aus dem Tierreich geschickt.  Ich liebe Metaphern und heute folgt die Osterbotschaft der Hoffnung: Das ist Oskar, der Sohn einer lieben Freundin, und er zahnt gerade! Wie wir wissen, kauen kleine Kinder dann gerne auf Dingen herum. Aber offensichtlich war kein Gegenstand wirklich effektiv genug, um Oskar von seinem „Leidensdruck" zu befreien, so dass er es in seiner Verzweiflung schließlich mit der Tischkante versucht. So wie Oskar werden und müssen wir uns alle durchs Leben beißen - auch wenn es bei ihm gerade andere Gründe hat. Als Biografin weiß ich aus den viele...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Ein schönes friedvolles Osterfest für Sie und euch alle - mit dieser Friedensbotschaft aus der Tierwelt...

IMG_4203-auf-650
So geht Miteinander - die beiden Schafe machen es vor! Ich wünsche Ihnen und euch allen ein schönes Osterfest! 
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Tolle Sache- die Senioren der Wirtschaft: Ehrenamtlich unterstützen und beraten Senioren Unternehmen, die Hilfe und Rat brauchen!

Bildschirmfoto-2022-04-11-um-01.19.17

Hier wird der Generationengedanke gelebt: "Ehemalige" helfen ehrenamtlich. Und das in der Wirtschaft! Bravo! Hier wird Ihnen geholfen. Darüberhinaus haben Sie Menschen an Ihrer Seite, die Sie wirklich unterstützen wollen, und sich an Ihrem Erfolg freuen, und nicht an Ihnen verdienen wollen.  Besser geht´s nicht? Doch: Denn ältere Menschen möchten zum Wohl anderer beitragen. Haben Sie Erfolg, dann erfüllt sie das mit großer innerer Zufriedenheit. Und Sie werden spüren, dass es jemand wirklich ernst mit Ihnen meint. Ein Mentor an Ihrer Seite. Leider fehlt mir die Senior*in. Auf dem Gruppenfoto ist keine einzige Frau zusehen. HMHM - al...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Absolut beeindruckende Reportage zum Thema: LEBEN MIT DEMENZ von Katty Salié (ZDF Aspekte)

Bildschirmfoto-2022-04-05-um-22.02.22
Ein Film, der ausschließlich das Thema "Leben mit Demenz"  behandelt, ohne irgendwelche medizinischen Informationen. Das mag manche irritieren, ist aber für dieses beeindruckende Werk absolut folgerichtig. Katty Salié von ZDF-Aspekte nimmt der Krankheit den Schrecken, indem sie zeigt: Demenz ist noch lange nicht das Lebensende. Man kann damit leben. Sie berichtet über eine Krankheit, die man lange nicht sieht, die uns lange im Zweifel läßt mit dem Gefühl: Irgendetwas stimmt nicht. Diese "Übergangsjahre" sind schwierig und machen Angst. Da gibt es nichts zu beschönigen. Viele leben Jahre ohne die Diagnose, aber tief im Herzen wissen ...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Ab Mai bin ich wieder "live" - man mag´s kaum glauben....zwei Termine, zu denen ich Sie herzlichst einladen möchte...

Bildschirmfoto-2022-03-31-um-12.45.04

Man spürt es an den steigenden Anfragen, dass sich viele wieder "trauen", ab Mai Präsenzveranstaltungen zu planen. Ich freu mich riesig drauf und möchte Ihnen hier zwei Termine für Mai vorstellen : Montag, 9. Mai 2022 um 18:30 - 20:00 Uhr VHS Geretsried: Vortrag "Wie sag´s ich meine...n Eltern?" von Dagmar Wagner Zum Vortrag: Wie sag ich's meinen Eltern...? Über den manchmal schwierigen Umgang, wenn unsere Eltern in die Jahre kommen. Unsere Eltern werden älter. Mit gut gemeinten Ratschlägen, wollen wir sie dabei begleiten, aber vieles nehmen Sie gar nicht an. Wo hört Fürsprge auf? Wo fängt Bevormundung an? Denn Eltern sollten nie zu...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Die "Opa-Morphose" zum "Granfluencer" - sehen so moderne Altersbilder aus?

Scan-3
Jetzt holen die alten Herren auf und werden von der Mode, der Industrie als Werbefiguren entdeckt. Sie gelten als cool und sind es vielleicht auch - was immer cool auch bedeuten mag. In einem Artikel von Silke Wichert in der Süddeutschen Zeitung vom 26.3.2022 wird dieser neue Trend beschrieben: Die alten Herren sind auf dem Vormarsch und werden zum Vorbild für Junge. Mit der absolut himmlischen Artikelüberschrift ALTER FALTER  beschreibt Wichert ein nicht ganz neues, aber sich immer weiter ausbreitendes Phänomen  der "ewig jungen Alten". Gemanaged werden sie übrigens von ihren Enkeln!  Dazu könnte man viel Kluges und Kritisches...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Lassen Sie sich diesen kostenfreien, von der Bundesregierung geförderten online-Vortrag von Dagmar Wagner auf keinen Fall entgehen: Altersbilder in den Medien - auf Initiative von Altern Gestalten, Sabine Distler

1_altern_gestalten_filmbildungsreihe_folder_22_web_2

Ich hatte bereits auf meine online-Bildungsreihe hingewiesen in meinem Blogbeitrag vom 23.2.2022. Lesen Sie hier umfassend zum Thema nach unter diesem LINK .  Auf Initiative von Sabine Distler von Altern Gestalten  habe ich eine achtteilige online-Bildungsreihe zum Thema FILM&ÄLTERWERDEN konzipiert. Die einzelnen Workshops werden via ZOOM abgehalten. Hier können Sie sich zum nächsten Termin am 31.3. 2022 - also nächste Woche am Donnerstag - noch anmelden: LINK ZUR ANMELDUNG . Ich verspreche Ihnen, das THEMA ALTERSBILDER wird extrem spannend mit vielen Beispielen zum Schmunzeln, Kopf schütteln und auch Ärgern. Sie haben...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Schön war´s in Luxemburg: Ein wunderbarer Artikel in gero aktiv über ihre Ehrenamtlichen und ein Vortrag von Dagmar Wagner

scheie

Im Dezember, kurz vor Weihnachten, wurde ich zum Vortrag nach Luxemburg eigeladen, jetzt schon zum zweiten Mal. Die Ehrenamtlichen von gero  (LINK hier) - das ist die offizielle Institution für Senior*innen in Luxemburg mit vielen tollen Angeboten für die Luxemburger*innen älter als 60 Jahre - wurden in einer besonderen Veranstaltung geehrt. Ich wurde eingeladen, um für diese engagierten Senior*innen einen Vortrag zu halten, und dem bin ich mit großer Freude nachgekommen, wie man auf den Fotos sehen kann! Das 7-minütige Video mit einem Interview mit mir habe ich bereits bekannt gemacht: Hier der LINK zum Video!   Und hier nun der Ar...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Die Entwicklung zur Hochaltrigkeit, der demografische Wandel, ist weltweit FAST gleich - mit Ausnahme von Afrika

Bildschirmfoto-2022-03-16-um-12.35.28
Wenn wir über den demografischen Wandel sprechen, dann findet dieser weltweit überall fast gleich statt: Nur in Afrika liegt die durchschnittliche Lebenserwartung mit durchschnittlich 50-60 Jahren, niedrig, die Geburtenrate wiederum ist vergleichsweise sehr hoch. Der Kontinent AFRIKA wird, was die Bevölkerungszahlen betrifft, bald explodieren. Und das wird Auswirkungen haben. Frauen sind dabei stark benachteiligt mit geringer Bildung und wenig - auch sexueller - Selbstbestimmung - besonders was die Anzahl ihrer Geburten betrifft.  Das Berlin-Institut für Entwicklung und Bevölkerung schreibt: "Die hohe Ungleichheit wir...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Eine große Bitte an alle Ü100-Fans: Bitte wechseln Sie doch zu meiner Facebookseite älterwerden.net!

Logo-Streifen-2-abgeschnitten
Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Facebookseite Ü100! Vielleicht kennen manche von Ihnen auch meine Facebookseite älterwerden.net. Hier poste ich die identischen Beiträge wie auf Ü100. Aber mittlerweile denke ich, eine Facebookseite sollte eigentlich reichen... Darum meine herzliche Bitte an Sie: Besuchen Sie doch meine Facebookseite von älterwerden.net Unter der Webseite älterwerden.net sind all meine Aktivitäten wie Vorträge oder Ü100 oder meine Biografiearbeit zusammengefasst. Hier geht´s zur Webseite von älterwerden.net. Oder werden Sie auf facebook FOLLOWER von älterwerden.net. Sie verpassen garantiert nichts von Ü100. Und für ...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Früher hieß es: Ruhestand ist nah dran an Ruhe sanft! Und heute ist Ruhestand… ja was eigentlich? Im Buch HERAUSFORDERUNG RUHESTAND von Iris Juliane Schneider können Sie nachlesen, welche Phasen Sie durchmachen, um endlich im Ruhestand angekommen zu sein…

Bildschirmfoto-2022-03-09-um-19.17.12
Die meisten können es kaum erwarten: Schluss mit der Arbeit, endlich in Rente gehen, raus aus dem Trott. Jahrzehntelange Pflichterfüllung, aber auch Berufung und Freude - Arbeit kann viele verschiedene Bedeutungen für uns haben. Ganz so einfach ist das Aussteigen für viele aber dann doch nicht, wie Iris Juliane Schneider in ihrem Buch HERAUSFORDERUNG RUHESTAND beschreibet Unter diesem LINK zum Buch können Sie auf Seite 6 beim EINBLICK INS BUCH nachlesen, wie der siebenstufiger Prozess nach dem Renteneintritt aussieht. Hier für Sie kurz zusammengefasst - bei Lust auf MEHR klicken Sie auf den LINK! Remote-Phase: Einige Jahre vor dem Renteneintr...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Zum heutigen Weltfrauentag ein HOCH auf unsere SENIORINNEN!

20220308-193934
Für euch und Sie alle dieses wunderbare Lebensmotto: Frauen sind einfach stark!
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

So sieht ein Kämpfer aus: Mein querschnittsgelähmter Biografieklient Rainer ERB "VON WEGEN FÜR IMMER" zurück im Ambulanticum - der besten, am modernsten ausgestatteten, engagiertesten Rehaeinrichtung der BRD - die leider kaum jemand kennt! Und er wird nun mit seinem Buch zum ROCKSTAR in der REHAWELT

Bildschirmfoto-2022-03-06-um-15.35.46
Im Blogbeitrag des AMBULANTICUM Herdecke wird mein Biografieklient Rainer Erb mit "unserem" Buch VON WEGEN FÜR IMMER vorgestellt. Und natürlich auch, was für ein besonderer Kämpfer er ist. Ich bin sicher: Es wird ihm bald wieder ein Stück besser gehen. Er ist am besten Ort in der BRD - nirgendwo sonst könnte ihm professioneller geholfen werden. Denn diese - leider nur wenigen bekannte - Rehaeinrichtung wurde auf Initiative des persönlich betroffenen ARZTES Dr. Bernhard Krahl gegründet, der nach einem Schlaganfall feststellen musste:  Gute REHA sieht anders aus. Und auch er packte es an und gründete das famose AMB...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Bye bye wize.life: Was einst 2012 als Seniorbook begann, endet am 31.3.2022. Der Betrieb wird eingestellt. Soziale Portale für Senior*innen tun sich immer noch schwer.

Bildschirmfoto-2022-03-02-um-10.00.02
Ich erinnere mich noch sehr gut an "Seniorbook", eines der ersten sozialen Portale nur für Senior*innen. 2012 gegründet war ich aus beruflichen Gründen gleich dabei. DAMALS (!) waren sie noch eine der Ersten, die im Internet eine Plattform zur Kommunikation unter Senior*innen aufbauen wollten. 2016 nannten sie sich um in wize.life. Sie fanden viele Nachahmer - bis heute hat letztlich keiner Erfolg. Denn natürlich wollen alle Geld damit verdienen - und das ist auch völlig in Ordnung. Aber irgendwie funktioniert es scheinbar nicht. Am 31.3.2022 stellt wize-life aus betriebswirtschaftlichen Gründen den Betrieb ein. Ich h...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Lehren aus Germanys Next Top Model: Wer auf "jung" macht, sieht einfach "alt" aus...Drei Teilnehmerinnen mit 68, 66 und 50 Jahren sind dabei...das nennt sich DIVERSITÄT. Tatsächlich benötigen wir dringend zeitgemäßere ältere Models - als wie auf dem Foto!

Bildschirmfoto-2022-03-02-um-12.50.50
Sehen so zeitgemäß ältere Menschen aus wie auf dem Foto oben? Ganz sicher nicht, werden Sie denken. Und da haben Sie absolut recht. Nur leider spukt genau dieses Bild in den Köpfen vieler Werbeverantwortlicher im Kopf herum!  Eines vorweg: Wir brauchen also "neue" ältere Models! Das steht außer Frage. Insofern finde ich es von den drei älteren Damen bei Heidik KLUMS Modelwettbewerb absolut richtig, sich für das Modeln zu entscheiden. Das ist das Eine - das Andere ist aber, an so einem Wettbewerb teilzunehmen: Die ersten drei Teile habe ich mir tatsächlich unter Qualen angesehen: Germanys Next Top Model hat dieses Jahr drei...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Gespräche am Lebensende - mit den Eltern! Eine sehr hörenswerte Sendung vom Deutschlandfunk Kultur

Bildschirmfoto-2022-02-26-um-14.49.54
Als Biografin gehört dieses Thema zu meinem Berufsalltag und auch als zukünftige Gerontologin. Und darum kann ich Ihnen dieses 87minütige Hörsendung nur wärmstens empfehlen.  Hier der LINK zum NACHHÖREN. In vielen Familien gibt es Unausgesprochenes, das ist ganz normal. Manchmal aber kann es auch belastend sein. Sehr sogar. Zum Lebensende hin steigt der tiefe innere Wunsch, sich darüber mit seinen Kindern noch auszutauschen, auch für eine friedvolleren Sterbeprozess. Aber eigentlich sollte man gar nicht so lange warten. Je eher Sie so ein klärendes Gespräche führen können, umso besser für alle Beteiligten. Das ist das Thema dieses Hörfun...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Melden Sie sich an zur Online-Bildungsreihe FILM&ÄLTERWERDEN von und mit Dagmar Wagner für das CURATORIUM ALTERN GESTALTEN, Sabine L. Distler - gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend - 1. Termin Freitag, 4. März, 16-18:30 Uhr

Bildschirmfoto-2022-02-23-um-12.05.53

Mein neues und absolut erst- wie einmaliges Projekt: Die Online Bildungsreihe FILM&ÄLTERWERDEN von und mit Dagmar Wagner M.A. - gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Termin Freitag, 4. März 16-18:30 Uhr Ganz besonders freue ich mich, dass die von Sabine L. Distler (Curatorium Altern gestalten Startseite - alterngestalten.de ) initiierte Online Bildungsreihe FILM&ÄLTERWERDEN von der Bundesregierung gefördert wurde: Hier der LINK zur Information/Anmeldung. Acht von mir konzipierte Seminare werden über das Jahr 2022 verteilt von mir via ZOOM präsentiert. Unter dem  LINK finden Sie al...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Demenz scheint auf dem Rückzug: Framingham Heart Study, eine wissenschaftliche Studie, untersucht die Entwicklung der Inzidenz von Demenz über 30 Jahre und kommt zu einem spannenden Ergebnis

Bildschirmfoto-2022-02-19-um-16.47.05
Es muss endlich Schluss sein mit dieser extremen Angst vor einer Demenzerkrankung! In einem meiner Uniseminare stellt eine Kommilitonin die Framingham Heart Study vor (vielen Dank übrigens dafür!): In Ländern mit hohem Einkommen ist die altersspezifische Inzidenz von Demenzerkrankungen rückläufig. Folgende Zeiträume wurden untersucht: 1977-1983 1986-1991 1992-1998 2004-2008 Pro Dekade sinkt die Inzidenz um 20%. In blau eingefasst: 3.6-2.8-2.2.-2.4 sehen Sie in der Tabelle die Werte für OVERALL DEMENTIA, die jeden Demenztypus einschließen. Das Alter für eine Demenzdiagnose steigt um 5 Jahre: Das heisst, wir sind heute 5 Jahre älter im Durchsch...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Ein 45 Sekunden langer wunderbarer Kurzfilm: Nehmen Sie das Thema "Digitalisierung und Alter" mit Humor! Ich liebe diesen Kurzfilm MENSCH UND MASCHINE - viel Spaß!

b2ap3_medium_Bildschirmfoto-2022-02-16-um-20.29.39
Diese 45 Sekunden zur Erheiterung sollten Sie sich nicht entgehen lassen: MENSCH UND MASCHINE von Jens Rosemann und Silke Brandes zeigen die leider etwas hilflosen Bemühungen im Kampf "älterer" Mensch und Computer. Ich finde es sehr liebenswert und treffsicher gemacht. In meinem Medienseminar zum Filmbeirat 60+ gab es allerdings (wenn auch nur) eine Stimme, die meinte: Das sei Alters- und Frauendiskriminierung. OOOOKay.... kann man auch so sehen, ich aber ziehe es vor, mich bei dem Film zu amüsieren! Und Sie? Viel Spaß...hoffentlich! Hier der LINk zum Film .. .leider in einer nicht so tollen Qualität, macht aber nix!  
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Oma Hess aus Leimen sprüht sich mit Genehmigung mit 80 Jahren die Welt einfach ein bisschen bunter...die einzige Bedingung: "Keine obszönen Motive bitte!"

b2ap3_medium_Bildschirmfoto-2022-02-15-um-18.35.4_20220218-180312_1
Bis vor kurzem leitete sie noch ein Unternehmen, jetzt ist sie "genehmigte" Graffiti-Künstlerin: Oma Hess aus Leimen sprüht die hässlichen grauen Kästen in Leim bunt! Herrschte anfangs noch Argwohn unter den Mitbürger*innen, sind nun alle gegeistert von ihr und ihrer Idee. Dass die Stadtverwaltung sie lediglich um das Vermeiden "obszöner Motive" bat, findet Frau Hess "goldig". Hier geht´s zu ihrer Facebookseite. Wer mag, schaut sich in der ARD-Mediathek den sehr erheiternden Magazinbeitrag ü ber Inge Hess an. Macht einfach Laune: Ein eigenes TAG hat sie noch nicht - also das persönliche Kürzel der Graffiti-Künstler unter dem Werk. Aber was no...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.