• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

Diskutieren Sie am 21. Oktober 2022 um 17 Uhr gemeinsam mit der Produzentin Gabriele Simon und unter meiner Moderation über den Film: EIN LEBEN LANG - dreifach nominiert zum Deutscher Fernsehpreis 2022

arthur-und-elsa-auf-dem-see-100__v-facebook1200_73d301
Ich bin sehr glücklich, dass die Filmproduzentin Gabriele Simon von Flare Film sich die Zeit nimmt, um unter meiner Moderation mit all den Interessierten zu dem Fernsehspielfilm EIN LEBEN LANG zu diskutieren. Am 21. Oktober 2022 um 17 Uhr ist es soweit für das Gespräch via ZOOM. Ein entsprechender LINK wird Ihnen zugeteilt. Der Film wurde dreifach für den Deutschen Fernsehpreis 2022  nominiert als - bester Spielfilm - beste Schauspielerin (Corinna Kirchhoff) - beste Musik. Es spielt neben Corinna Kirchhoff auch Henry Hübchen, toll besetzt also! Unter diesem LINK lesen Sie mehr zum FILM! Dort steht zum Inhalt: "Ein Haus am See, ganz ...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Sehr erheiternder Nachtrag zum gestrigen Beitrag BEIGE: Ein Mottoabend zum Kurzfilm BEIGE beim Kurzfilmtag am 21. Dezember 2022 in Nürnberg. Alle tragen Beige und Eierlikör gibt´s als Kultgetränk auch noch dazu! Ältere zeigen eben einen tollen Humor! Sie wohnen in der Nähe? Dann nix wie hin. Das klingt nach viel Spaß!

Bildschirmfoto-2022-09-29-um-18.32.58
​Senior:innen entwickeln einen wunderbaren Humor - je älter sie werden, umso mehr gibt´s davon! Ist doch toll oder, wenn man sich selber nicht mehr so ernst nimmt, und auch mal selbst auf "die Schippe" nehmen kann. So wird´s geschehen am 21.12.2022 in Nürnberg auf dem Kurzfilmtag im Mehrgenerationenhaus. Da wird auch der Kurzfilm BEIGE, den ich gestern hier im BLOG vorgestellt habe, gezeigt. Und das Motto ist BEIGE! Alle kleiden sich in BEIGE. Eierlikör gibt´s auch dazu. Das würde ich mir an Ihrer Stelle nicht entgehen lassen, falls Sie in der Nähe leben! Das klingt doch nach Spaß, und den können wir doch alle wirklich gut gebrauche...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

BEIGE gilt als die Farbe der Älteren oder des Alters - manche sagen FRIEDHOFSPINK dazu...sehen Sie unbedingt den Kurzfilm BEIGE von Sylvie Hohlbaum zum Thema zum Schmunzeln...

Bildschirmfoto-2022-09-27-um-20.02.07
Also ich weiß nicht, ob das so stimmt, dass BEIGE nur die Farbe für Ältere sein soll - wenn man in die Schaufenster schaut...der Trend geht eindeutig zu Weiss- oder Beigetönen inclusive Schuhwerk. Dennoch war das vor einigen Jahren noch anders, da gab´s den Trend noch nicht. BEIGE wird manchmal auch Friedhofspink gennant, echt heftig, aber Lächeln muss man doch. Die Regisseurin Sylvie Hohlbaum hat einen sehr eigenwilligen, erfolgreichen Film zum Thema gemacht...unbedingt mal anschauen. Tatsächlich hat sie sich ernsthaft gefragt, was hinter dieser Neigung bei Älteren steckt. Das habe ich aus einem persönlichen, sehr netten Gespräch mit de...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Das ZDF Senior:innenmagazin MOSAIK empfahl 1976 zum Thema Fernsehkonsum, nur solange zu sehen, wie "man stehend vor dem Gerät verbringen kann."

mosaik_232702
Die ZDF-Sendung MOSAIK, ein Magazin für die ältere Generation. hat sich direkt an Senior:innen gewendet, und wurde von 1969 bis 1991 ausgestrahlt. Die Themen umfassten "...sowohl die „Gymnastikübung der Woche, Stick- und Knüpfarbeiten, Kräutergärtchen, Seniorenausflüge, Spar- und Verbrauchertipps, Geschichtliches, Porträts älterer Menschen, die auf ein ereignisreiches Leben zurückblicken, und Talks mit prominenten Studiogästen." [1] Die Sendungen liefen zunächst nur eine halbe Stunde am Mittwoch im Vorabendprogramm, in den 1970er-Jahren dann am Dienstagnachmittag. Im Herbst 1984 wurde die Sendung auf 45 Minuten verlängert und lief n...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Verpassen Sie auf keinen Fall diesen sehr lustigen Film mit der absolut anbetungswürdigen Emma Thompson: MEINE STUNDEN MIT LEO

1350807
Schade schade, dass der Film immer nur über Emma Thompsons Nacktszenen beworben wird, und damit in aller Munde war. Eine Beleidigung für die Schauspielerin, die in diesem Film wirklich grandios eine 62jährige Religionslehrerin spielt, die nun als Witwe nach einem sehr unbefriedigendem Sexualleben mit ihrem Ehemann endlich ihren Körper erkunden und einen Orgasmus haben will. Dafür zahlt sie den Callboy Leo Grande - ebenso phantastisch gespielt von Daryl McCormack. Dass das natürlich nicht so einfach geht, wie sie sich das vorgestellt hat, na das ist doch klar.  Ein wunderbarer, sehr lustiger Film, bei dem es wirklich nicht um di...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Weiter geht´s mit meinen von der Bundesregierung geförderten, kostenfreien online-Vorträgen am Freitag, 30.9.2022 von 16-18:30 Uhr: Thema ist dieses Mal „Öffentlichkeitsarbeit“ für ein Senior:innenanliegen. Diskutieren Sie zusammen mit anderen mit Christine Fischer von „Omas gegen Rechts“

Header_altern_gestalten_bildungsreihe_postkarte_22_web_2
 Ich hatte bereits auf meine von der Bundesregierung geförderte online-Bildungsreihe (eine Initiative von Curatorium Altern Gestalten, Sabine L. Distler) mehrmals in meinem BLOG hingewiesen. Lesen Sie nach unter diesen LINKs. Am Freitag, den 30.9. 2022 diskutieren wir mit Frau Christine Fischer von den Omas gegen RECHTS zum Thema Öffentlichkeitsarbeit: Wie gewinne ich die Aufmerksamkeit von Senior:innen für mein Anliegen? Das Seminar ist kostenfrei und Sie können sic h unter diesem LINK hier anmelden. Sie werden auf interessante Menschen treffen, die sich gerne zum Thema austauschen. Ich freu mich auf Sie! Hier der Ankündigungstext:...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Unbedingt anschauen: "Die Geschichte des Alters" im ZDF in der Reihe Terra X am 18. September 2022 um 19:30 Uhr - hier der LINK zum "Vorab-schauen"

Bildschirmfoto-2022-09-17-um-11.51.35
Ich habs noch nicht gesehen, aber werde das heute/morgen noch tun: Aber für alle, die nicht streamen wollen/können hier der Hinweis auf Morgen, Sonntag, 18.9.22 um 19:30 Uhr im ZDF in der Reihe TERRA X zur Dokumentation über das ALTER: "Die Geschichte des Alters". Ich melde mich dann nochmal, wenn ich den Film gesehen habe!  Hier den LINK zum Film in der Mediathek! Viel Spaß dabei!
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Ein Hausroboter als Lösung für das Leben älterer/hochaltriger Menschen? Was meinen Sie? Ein Beispiel: der Amazon Astro Robot

Bildschirmfoto-2022-09-11-um-18.52.28
Sieht so das Paradies aus? In diesem Werbeclip für den Amazon Astro Haushaltsroboter  sehen Sie jüngere Menschen, die sich ein Bier bringen lassen oder von der Ferne kontrollieren, ob der Herd abgeschaltet ist. Das spielt auf  unsere zunehmende Vergesslichkeit an. Außerdem meldet und überprüft der Roboter auch ungewohnte Geräusche im leeren Haus - das mindert die Angst vor Einbrüchen. Und er kann noch vieles mehr. Letztlich alles Themen für die ältere Generation. Aber wir wissen, dass sich Produkte für Senior:innen schlecht verkaufen lassen, wenn man diese als Zielgruppe deutlich definiert - also zeigt. Dann macht man es eben s...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Graue oder weiße Haare als Kündigungsgrund im kanadischen Fernsehen: Moderatorin verliert ihren Job! Meine Friseuse weigerte sich vor drei Jahren, mir mal wieder Strähnchen zu machen...(Lesen Sie über Kanada in einem Artikel von Violetta Simon von der Süddeutschen Zeitung!)

Scan-1-2
Na da bräuchte ich mich mit meinen weißen Haaren also nicht bewerben - oder eben "nur" für einen Bürojob im Hinterzimmer. :-) Das kanadische Fernsehen "schützt" seine Zuschauer:innen vor Moderatorinnen mit grauem/weißen Haar. Alter muss unsichtbar bleiben. Nun ja - nicht wirklich eine Überraschung, aber das muss man sich erst mal trauen als Fernsehsender. So berichtete die Süddeutsche Zeitung vom 27./28.8.2022 in einem Artikel von Violetta Simon. Hier können Sie den Artikel als LINK lesen. Dabei fanden die Zuschauer:innen das prima, 80% der Frauen ab 50 färben ihre Haare. Ich weiß nicht, ob es wirklich so viele sind, ich jedenfalls gehöre nic...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Deutsche Bundesbahn: Ein älterer Herr vor mir erhält mittags im Reisezentrum den Rat, wegen Verspätungen seine Reise abzubrechen..."Oder wollen Sie vielleicht nicht besser zurückfahren? Das wird Ihnen erstattet."

IMG_5370
​Ich fahre in Deutschland fast nur mit der Bahn und ich denke jedes Mal, schlimmer kann es eigentlich nicht mehr kommen - weit gefehlt! Auf meiner letzten Reise war ein Abteil komplett gesperrt - wie man auf dem Foto sehen kann. Und nicht nur das: An diesem Tag hatten viele Züge 120minütige Verspätungen. Und als ich mich deswegen im Reisezentrum informieren wollte nach einer anderen Möglichkeit, hörte ich, wie die DB Beraterin zu einem älteren Herrn (75 Jahre), der offensichtlich ebenso Probleme wegen extremer Verspätungen hatte - meinte: "Wollen Sie vielleicht nicht besser zurück fahren und Ihre Reise verschieben? Das wird Ihnen&nb...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Weiter geht´s nach der Sommerpause mit meinen von der Bundesregierung geförderten, kostenfreien online-Vorträgen am Mittwoch, 31.7.22 von 16-18:30 Uhr: Thema ist dieses Mal das Verfassen einer Filmkritik. Schauen Sie zusammen mit anderen den Kurzfilm BEIGE und diskutieren Sie danach direkt mit der Regisseurin Sylvie Hohlbaum!

1_altern_gestalten_filmbildungsreihe_folder_22_web_2
  Ich hatte bereits auf meine von der Bundesregierung geförderte online-Bildungsreihe (eine Initiative von Curatorium Altern Gestalten, Sabine L. Distler) mehrmals in meinem BLOG hingewiesen. Lesen Sie nach unter diesen LINKs. Blogbeitrag 23.2 2022 Blogbeitrag 24.3.2022 Am Mittwoch, den 31.7.2022 diskutieren wir über den Film BEIGE direkt mit der Regisseurin Sylvie Hohlbaum. Mehr Nähe zur Praxis geht doch wirklich nicht. Das Seminar ist kostenfrei und Sie können sic h unter diesem LINK hier anmelden. Sie werden auf interessante Menschen treffen, die sich gerne zum Thema austauschen.  Ich freu mich auf Sie! Hier geht´s zum Flyer...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Was Sie über sich als älterwerdende Person denken oder sich vorstellen für die Zukunft trifft ein - wirklich! Alters "selbst" bilder - und was sie mit uns machen - nämlich eine ganze Menge!

20220818-212708
Wie stellen wir uns unser Leben im Alter vor? Freuen wir uns auf neue Herausforderungen oder sehen wir nur das, was schwierig oder gefährlicher ist? Schätzen wir unsere Lebenserfahrung oder trauern wir unserer ehemaligen Fitness nach?  Schätzen wir neue Freiheiten oder sehen wir zuallererst Einschränkungen? Wir sprechen hier über Alters"selbst"bilder - also wie wir uns als älterwerdende Person sehe, auch in der Zukunft. Und diese Vorstellungen haben einen mächtigen Einfluß auf uns, wie aktuelle Forschung zeigt. Klar ist: Immer noch dominieren negative Altersbilder, auch von sich selbst Leider leider! Denn es prägt unser Leben i...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Na wer sagt´s denn - Diversität ist auch im Tierreich angekommen!

IMG_5343
Schafe auf der Nordseeinsel Pellworm: Immer mehr "schwarze" Schafe sind dabei, und nun zum ersten Mal auch gescheckte... ich zumindest habe das bislang noch nicht gesehen!
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Urlaubszeit: Genießen Sie die Zeit in "vollen Zügen"!

IMG_5325
Egal ob mit Auto, Bahn oder Flugzeug: Lassen Sie sich die Urlaubszeit nicht vermiesen. Aktuell kommt wohl niemand so einfach ans Ziel. Ruhe bewahren und sich möglichst frühzeitig auf den Weg machen, damit man nicht plötzlich irgendwo strandet und nicht weiter kommt,  Reisechaos überall.  Mal eben 7 Stunden im Stau auf der Autobahn, oder in übervollen, verspäteten Zügen, oder in ewigen Schlangen am Flughafen - bei 38 Grad. Sollten wir besser Zuhause bleiben? Als ich vor zwei Tagen mal wieder mit dem ICE gefahren bin, hielt dieser immer mal wieder auf offener Strecke an. Die Ansage klang dann so: "Wi...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Unfaßbar: Einer jahrzehntelangen treuen Bankkundin wird mit 80 Jahren ein Bausparvertrag "angedreht" - eine wahre Geschichte!

Bildschirmfoto-2022-07-30-um-22.20.14
Ja leider muss ich diese Geschichte einfach veröffentlichen - natürlich anonym und auch die BANK werde ich erst einmal nicht beim Namen nennen. Aber glauben Sie mir: Die Geschichte ist wahr, es geht um die verstorbene Mutter einer sehr guten Freundin. Und die Bank ist eine Bank für "Jedermann oder jede Frau" Die Dame, um die es geht, war früh verwitwet, hatte zwei Söhne und war ziem lich selbständig unterwegs. Der Kontakt zu den beiden Söhnen war sehr gut, beide leben sehr nah zu ihr. Als ihre Demenz weiter fortschritt, ging sie von selber in ein betreutes Wohnen. Die Söhne sahen keinen Anlass, die Bankgeschäfte ihrer Mutter zu kontrolli...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Ich finde das so traurig: Ein absolutes Drama - KUCHENTRATSCH - die geniale Idee und ein Unternehmen, wo Senior:innen zum Backen zusammen kommen und ihre Produkte verkaufen - meldet Insolvenz an.

Scan1
Ich war noch nie da, ich kenne auch die Gründer:innen dieses Sozialunternehmens KUCHENTRATSCH in der Theresienhöhe 30, München, nicht, sondern habe nur den Artikel von Sabine Buchwald in der Süddeutschen Zeitung vom 23./24.8.2022 gelesen (siehe oben): So eine grandiose Idee geht insolvent. Eine Erlebnisbackstube mit Gastronomie auf 650 Quadratmetern. Hier geht´s zur Webseite von Kuchentratsch. Bei Kuchentratsch kommen Senior:innen mit Liebe zum Backen zusammen. Sie tauschen sich über ihr Hobby aus und sie backen natürlich. Ihre Produkte werden verkauft! Eine famose Idee, die so vieles vereint: 1. Backen sprengt soziale Gre...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Mein Film ist ein Evergreen: "Das Ei ist eine geschissene Gottesgabe" wird am 4. August 2022 um 21 Uhr in Birkland im Gasthaus zum Neuwirt gezeigt.

b2ap3_medium_Unknown-1
​Es ist schon erstaunlich, dass mein aus dem Jahr 1992 stammender Kinodokumentarfilm  "Das Ei ist eine geschissene Gottesgabe" immer wieder gezeigt wird. Nach 30 Jahren! Der Film wurde zwischendurch ein als Zeiten überdauerndes Meisterwerk b ezeichnet, und ich würde lügen, wenn mich das nicht wirklich auch ein bisschen Stolz machen würde. Der Bayerische Filmpreis und tolle Kritiken waren damals schon eine große Freude. Und jetzt spielt man ihn immer noch. Außerdem gilt er als bayerischer Kultfilm. Von einer Hessin gemacht! Unter dieser Webseite finden Sie weitere Infos. Viel Spaß, falls Sie sich auf den Weg machen dorthin! Und danke an a...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Für alle eine wichtige Empfehlung, die sich wissenschaftlich mit dem Thema "Alter(n)" befassen (wollen) und als kostenloses Download: Die Veröffentlichung der neuesten Studie von Frieder R. Lang, Stephan Lessenich, Klaus Rothermund: Altern als Zukunft - eine Studie der Volkswagen Stiftung

Bildschirmfoto-2022-07-24-um-22.29.13
​Entweder umsonst als e-Book oder als pdf oder als Softcover für 53, 49 Euro: Ich finde es großartig, dass diese Veröffentlichung einer herausragenden Studie auch umsonst gelesen werden kann. Dabei geht es um die Themen  Altersbilder (Klaus Rothermund),  Zukunftshandeln und Altersvorsorge (Frieder R. Lang),  Zeitstrukturen des Alterns: Alternshandeln zwischen alltäglichem Zeitreichtum und biographischer Zeitarmut (Stephan Lessenich),  Alter(n) als Zukunft – Zukunft des Alter(n)s ( Frieder R. Lang, Stephan Lessenich, Klaus Rothermund) Unter diesem LINK erfahren Sie mehr. Und da steht Folgendes: "Altern als Zukunft: Ein...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Schöner Abschluss mit Ü100 zur tollen, engagierten Veranstaltungswoche "Was heißt schon alt" vom Beratungszentrum Vogelsberg!

IMG_5316

​Ich finde es wirklich absolut bewundernswert, was das Beratungszentrum Vogelsberg (hier der Link zur Webseite ) unter Christine Müller-Wolff da auf die Beine gestellt hat: Zwei ganze Wochen Programm zum Thema rund um die Ausstellung "Was heißt schon alt?" Zur Abschlussveranstaltung letzten Sonntag wurde Ü100 vorgeführt im Lichtspielhaus Lauterbach, und ich stand hinterher im Filmgespräch für Fragen bereit! Ich war nun zum zweiten Mal dort, denn schon 2017 spielte die sehr engagierte Inhaberin des familiengeführten Kinos Stefanie Dörr (siehe Foto mit mir oben). Und hier darum mein Aufruf: Gehen Sie wieder ins Kino! Frau Dörr kämpft um ih...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Hundertjährige auf dem Vormarsch - es werden immer mehr: Hier die aktuellen Zahlen!

IMG_9017
Sie wollen gerne 100 Jahre alt werden? Scheinbar immer weniger ein Problem - denn immer mehr Menschen in Deutschland schaffen die magische Zahl! Hier mal für Sie im Überblick: Für die BRD Stand 31.12.2019 Zahl der Bürger:innen mit 100 Jahren und älter: 16 942 Davon sind männlich: 3200 Davon sind weiblich: 13742 Stand 31.12.2020 Zahl der Bürger:innen mit 100 Jahren und älter: 20 500. 19,8% von ihnen waren Männer. Stand 31.12.2021 Zahl der Bürger:innen mit 100 Jahren und älter: 23 500 Darunter waren 18 900 Frauen, 80,2 Prozent.  Als Gründe für den hohen Frauenanteil geben die Statistiker unter anderem die höhere Lebenserwartung v...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.