• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

Melden Sie sich an zur Online-Bildungsreihe FILM&ÄLTERWERDEN von und mit Dagmar Wagner für das CURATORIUM ALTERN GESTALTEN, Sabine L. Distler - gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend - 1. Termin Freitag, 4. März, 16-18:30 Uhr

Bildschirmfoto-2022-02-23-um-12.05.53

Mein neues und absolut erst- wie einmaliges Projekt: Die Online Bildungsreihe FILM&ÄLTERWERDEN von und mit Dagmar Wagner M.A. - gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Termin Freitag, 4. März 16-18:30 Uhr Ganz besonders freue ich mich, dass die von Sabine L. Distler (Curatorium Altern gestalten Startseite - alterngestalten.de ) initiierte Online Bildungsreihe FILM&ÄLTERWERDEN von der Bundesregierung gefördert wurde: Hier der LINK zur Information/Anmeldung. Acht von mir konzipierte Seminare werden über das Jahr 2022 verteilt von mir via ZOOM präsentiert. Unter dem  LINK finden Sie al...
Weiterlesen
  909 Aufrufe
  0 Kommentare
909 Aufrufe
0 Kommentare

Dagmar Wagner im Interview mit dem Luxemburger "gero - Kompetenzzentrum für das Alter"

b2ap3_medium_Bildschirmfoto-2022-02-14-um-09.50.3_20220218-175842_1
Im Dezember wurde ich vom Luxemburger Familienministerium zu einem Vortrag für die ehrenamtlichen Mitarbeiter des hochangesehenen Luxemburger "gero - Kompetenzzentrum fir den Alter" eingeladen. Hier der LINK zu gero. Schon 2017 war ich bei gero (damals noch RBS) mit meinem Film Ü100 zur Filmvorführung mit anschließender Filmdiskussion vertreten. Dieses Mal ging es um die Ehrung der ehrenamtlichen Mitarbeiter. Ich habe mich gefreut, wieder einmal in Luxemburg sein zu dürfen, die Senior*innenarbeit dort ist wirklich vorbildlich! Vorab führten Vibeke Walter und Alain Brever vom "gero - Kompetenzzentrum fir den Alter" ein Interview mit mir, das S...
Weiterlesen
  1117 Aufrufe
  0 Kommentare
1117 Aufrufe
0 Kommentare

Der FILMBEIRAT 60+ nimmt seine Arbeit auf, und SIE können gerne noch mitmachen am 18. Februar 2022 von 16-18 Uhr

b2ap3_medium_b2ap3_medium_Bildschirmfoto-2021-09-09-um-18.54.5_20220218-175350_1
Ich hatte bereits ab Oktober berichtet: Die Gründung eines bundesweiten FILMBEIRATS 60+ -  unter diesem LINK lesen Sie gerne nochmals nach - u nd ich durfte mit einem selbst entwickelten Seminar im Oktober Interessierte schulen und Lust darauf machen. Inzwischen ist der FB 60+ gegründet und am 18.2.2022 von 16-18 Uhr starten wir mit unserer ersten Arbeitssitzung via ZOOM. Wer sich noch anmelden möchte, kann das unter diesem LINK bei ALTERN GESTALTEN gerne tun. Ich freue mich auf Sie! Es sind tolle engagierte Mitglieder, die konstruktiv die Medieninhalte auf aktuelle Altersbilder - positiv wie negativ - beobachten. In diesem Sinne viellei...
Weiterlesen
  913 Aufrufe
  0 Kommentare
913 Aufrufe
0 Kommentare

Ü100 unsterblich - Kurze Filmausschnitte aus Ü100 sowie Interview mit Dagmar Wagner in einem MDR Beitrag von Matthias Toying am Dienstag, 1.2.2022 um 20:15 Uhr im Magazin UMSCHAU zum Thema Langlebigkeit

b2ap3_medium_DVD-Cover-U100-50_20220218-174231_1
Wir leben in einer Gesellschaft der Hochaltrigkeit oder des langen Lebens - Bezeichnungen gibt es viele dafür. Was das für unsere Gesellschaft bedeutet hat MDR-Mitarbeiter Matthias Toying in seinem knapp 10minütigen Magazinbeitrag beleuchtet. Mit dabei sind Filmausschnitte von Ü100 und ein ZOOM-Interview mit mir. Wie schön, wenn Ü100 immer wieder auf Interesse stößt. Ich selber habe den Beitrag noch nicht gesehen und bin gespannt. Wer Interesse hat, schaut zu: Dienstag, 1. Februar 2022 um 20:15 Uhr im MDR Fernsehen: UMSCHAU - ein Magazin. Wer es nicht schafft, kann den Beitrag ein Jahr lang in der Mediathek "nachschauen"! Ich wünsche interess...
Weiterlesen
  841 Aufrufe
  0 Kommentare
841 Aufrufe
0 Kommentare

Letzte Chance, beim FILM Beirat 60+ dabei zu sein: Melden Sie sich zur konstituierenden Sitzung am 10.12 2021 an!

b2ap3_medium_b2ap3_medium_Bildschirmfoto-2021-09-09-um-18.54.54
Ich hatte die Initiative von AGE - Curtaorium Altern gestalten von Sabine Distler bereits vorgestellt in meinem BLOG : Die online Seminare fanden nun alle mit großem Erfolg im Oktober statt. Nun haben sich viele Teilnehmer*innen daraus entschieden, ehrenamtlich beim FILM Beirat 60+ mitzumachen. Am 10.12.2021 um 16 Uhr findet die konstituierende Sitzung statt! Selbst, wenn Sie mein online Seminar verpasst haben sollten - es besteht trotzdem die Chance, noch mitzumachen. Der FILM Beirat 60+ ist kein "closed shop" und immer offen für neue MItglieder. Es warten spannende Aufgaben auf uns. Unter diesem LINK können Sie sich noch für den 10. Dezembe...
Weiterlesen
  785 Aufrufe
  0 Kommentare
785 Aufrufe
0 Kommentare

Letzter Aufruf: Machen Sie mit - morgen geht es los: Menschen ab 60 Jahren sollen zukünftig zu Medieninhalten gehört werden: Die einzigartige bundesweite brandneue Initiative "Filmbeirat 60+ von SilberFilm" - von Curatorium Altern gestalten - verleiht Ihnen eine Stimme für ein konstruktives Miteinander. Jeder kann mitmachen bei meinen kostenfreien Seminaren im Oktober! Melden Sie sich an! Ich freu´ mich auf Sie!

b2ap3_medium_Bildschirmfoto-2021-09-09-um-18.54.54
Zögern Sie nicht: Die Zoom-Seminare sind gut besucht, aber es gibt noch zu jedem Termin freie Plätze: Es ist eine tatsächlich einzigartige, noch nie da gewesene Initiative: Bürger*innen ab 60 Jahren sollen Medieninhalte bewerten und Ihre Meinung - lobend wie kritisch - äußern können. Es geht um die Gründung eines bundesweiten Filmbeirats 60+ von der Initiative SilberFILM. Die Idee dazu hatte Sabine Distler (siehe unten) und schaffte es, im Rahmen von NEUSTART KULTUR ihre Initiative finanzieren zu können. Sehen Sie unter diesem LINK einen zweiminütigen Film mit weiteren Erklärungen zum SilberFILMBEIRAT. Das Tolle ist: Jeder kann mitm...
Weiterlesen
  977 Aufrufe
  0 Kommentare
977 Aufrufe
0 Kommentare

Achtung Achtung - Terminverschiebung Vortrag Dagmar Wagner zum Thema "Wie sag´s ich meine...n Eltern?" Statt am 1.10. 2021 nun am 29.10. 2021

b2ap3_medium_Bildschirmfoto-2020-03-24-um-12.38.22
Ursprünglich war´s für den 1.10.2021 geplant - aber nun gibt es eine Terminverschiebung auf den 29.10.2021. Herzlichst lade ich Sie ein zu meinem Vortrag: "Wie sag ich's meinen Eltern...? Über den manchmal schwierigen Umgang, wenn unsere Eltern in die Jahre kommen." Unsere Eltern werden älter. Mit gut gemeinten Ratschlägen, wollen wir sie dabei begleiten, aber vieles nehmen Sie gar nicht an. Wo hört Fürsprge auf? Wo fängt Bevormundung an? Denn Eltern sollten nie zu Kindern werden: Von der schwierigen Kunst Eltern sie selbst sein zu lassen und Ihnen trotzdem nahe zu sein. Was ist das Wichtigste und was lassen wir besser sein? Und wie gehen wir...
Weiterlesen
  896 Aufrufe
  0 Kommentare
896 Aufrufe
0 Kommentare

Menschen ab 60 Jahren sollen zukünftig zu Medieninhalten gehört werden: Die einzigartige bundesweite brandneue Initiative "Filmbeirat 60+ von SilberFilm" - von Curatorium Altern gestalten - verleiht Ihnen eine Stimme für ein konstruktives Miteinander. Jeder kann mitmachen bei meinen kostenfreien Seminaren im Oktober! Melden Sie sich an! Ich freu´ mich auf Sie!

Bildschirmfoto-2021-09-09-um-18.54.54

​Es ist eine tatsächlich einzigartige, noch nie da gewesene Initiative: Bürger*innen ab 60 Jahren sollen Medieninhalte bewerten und Ihre Meinung - lobend wie kritisch - äußern können. Es geht um die Gründung eines bundesweiten Filmbeirats 60+ von der Initiative SilberFILM. Die Idee dazu hatte Sabine Distler (siehe unten) und schaffte es, im Rahmen von NEUSTART KULTUR ihre Initiative finanzieren zu können.  Sehen Sie unter diesem LINK einen zweiminütigen Film mit weiteren Erklärungen zum SilberFILMBEIRAT. Das Tolle ist: Jeder kann mitmachen. Sie müssen kein Filmprofi sein!  Nach der kostenlosen und unverbindlichen Teilnahme an e...
Weiterlesen
  1399 Aufrufe
  0 Kommentare
1399 Aufrufe
0 Kommentare

Dagmar Wagner als Interviewpartnerin in einem vielseitigen Artikel der Zeitschrift ENGAGIERT des Katholischen Deutschen Frauenbundes

Bildschirmfoto-2021-08-02-um-21.27.37
"Engagiert" so nennt sich die Mitgliederzeitschrift des Katholischen Deutschen Frauenbundes nicht zu unrecht. Mit dem Redaktionssitz in München berichten sie bundesweit zu aktuellen Themen. Dieses Mal gilt die Titelstory dem Thema BIOGRAFIEARBEIT, wo ich als eine der Interviewpartner*innen Tipps geben durfte. Das Schöne an diesem Artikel sind die vielen Facetten, die angesprochen werden. Unter diesem LINK können Sie den sehr ausführlichen Artikel lesen.  Mit einer Auflage von 200 000 Stück wird die Zeitschrift auch an Ihre Mitglieder*innen versendet. Holen Sie sich von Biografiekolleg*innen und mir Anregungen. Di...
Weiterlesen
  1228 Aufrufe
  0 Kommentare
1228 Aufrufe
0 Kommentare

3. Dezember - heute ist der Tag der Behinderung und warum dieser Tag so wichtig ist...

Rolli1
Beim Thema Behinderung ist noch viel Aufklärungsarbeit nötig. Niemand bestreitet das Mitgefühl der meisten Menschen für Menschen mit Behinderung, aber meistens bleibt es dabei auch. Und das hilft nicht wirklich weiter. Berührungsängste sind immer noch zu groß - übrigens auf beiden Seiten. Behinderte Menschen schämen sich, egal wie groß oder klein, wie auffällig oder unauffällig die Behinderung auch sein mag. Und wirklich informiert,  was es - auf sehr sehr vielen ganz unterschiedlichen Ebenen - bedeutet, behindert zu sein - für die Betroffenen so wie auch für deren Familien, dazu fehlt uns einfach das Vorstellungsvermögen. Seit Anfa...
Weiterlesen
  2098 Aufrufe
  0 Kommentare
2098 Aufrufe
0 Kommentare

Heute in Gelnhausen mit einem tollen Publikum: ein spannendes Filmgespräch nach Ü100 über´s Thema Älterwerden

IMG_4390
Heute Nachmittag wurde in Gelnhausen im Barbarossasaal Ü100 gezeigt: Im Main Kinzig Forum unter Federführung von Irmhild Neidhardt, der  Leiterin der  Leitstelle für ältere Bürgerinnen und Bürger vom Main Kinzig Kreis. Unsere letzte gemeinsame Veranstaltung fand Anfang März gerade noch so vor dem Lockdown statt. Und auch heute fand die Veranstaltung mit wenigen angemeldeten ZuschauerInnen unter strengen Corona Hygiene Regeln auch wieder gerade noch statt - der Main Kinzig Kreis ist knapp unter der 35er Grenze. Das hätten wir uns im März nicht träumen lassen. Das Gespräch nach dem Film dauerte mehr als sechzig Minuten, viele Asp...
Weiterlesen
  1514 Aufrufe
  0 Kommentare
1514 Aufrufe
0 Kommentare

Heimkino statt Freiluftkino - Gewinnspiel in der Gemeinde Weiherhammer mit einer DVD Ü100 und einem Filmgespräch mit mir als Preis!

Bildschirmfoto-2020-10-12-um-23.15.24
In Zeiten von Corona werden wir alle kreativ. Als ALIA-Kuratorin ( hier mein Blogbeitrag dazu ) unterstütze ich kulturelle Aktionen zum Thema Älterwerden, Alt&Jung. Das ist das besondere Projekt von ALIA: " Innovation und Verantwortung sind die prägenden Begriffe, die ein in Weiherhammer neuartiges Vorhaben auszeichnen: Gemeinde und LUCE-Stiftung wollen gemeinsam das Leuchtturmprojekt „Agil leben im Alter" (ALIA) mit einem Seniorenpark verwirklichen." ( Hier gehts zur Facebookseite. ) Eigentlich war ein großes Freiluftkino mit Ü100 für diesen Sommer geplant. Aber Ende August gingen die Coronazahlen wieder in die Höhe, die Gemein...
Weiterlesen
  1313 Aufrufe
  0 Kommentare
1313 Aufrufe
0 Kommentare

Ja Sie sehen richtig - das Foto ist mein „Studentenausweis": Dagmar Wagner studiert ab Oktober 2020 im Master-Studiengang Gerontologie an der FAU Erlangen-Nürnberg und freut sich riesig drauf!

IMG_4386-2
​ Ja Sie sehen richtig - das Foto ist mein „Studentenausweis"! Und nein - ich verulke Sie nicht! Ich freue mich sehr, ab Oktober 2020 mit meinen 60 Lebensjahren als Studentin zum  Master Studiengang „Gerontologie" (die Wissenschaft vom Altern) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zugelassen worden zu sein. Ich bin nun wieder eine "Studentin" - neben meiner beruflichen Tätigkeit. Mein jahrelanges autodidaktisches Studium wissenschaftlicher Inhalte zu verschiedenen Aspekten rund ums Thema Älterwerden habe ich nun in akademische Bahnen gelenkt, als Weiterbildungsmaßnahme zur weiteren Qualifikation.  U...
Weiterlesen
  1587 Aufrufe
  0 Kommentare
1587 Aufrufe
0 Kommentare

Dagmar Wagner im sechsseitigen Interview im hauseigenen Magazin "forum" des AUGUSTINUMs

Dagmar-1

Zwei Dagmars füllen sechs Seiten Interview im hauseigenen Magazin "forum" des Augustinums: Dagmar Adam vom AUGUSTINUM, verantwortlich für die Bereiche Bewohnerservice und  Empfang der Augustinum Seniorenresidenzen und ich! Die Fragen stellte Bettina Schumann-Jung, die Fotos machte Christian Topp. Unser Thema: Reif fürs Alter. Gibt es das? Lesen Sie doch einfach das Interview - bitte sehr und viel Spaß dabei!
Weiterlesen
  1975 Aufrufe
  0 Kommentare
1975 Aufrufe
0 Kommentare

Ein Segelboot namens Dagmar

IMG_4337
Mein Vorname DAGMAR ist so was von old fashioned, niemand nennt seine Tochter heute noch so. Wenn ich etwas jüngeren Menschen manchmal meinen Vornamen angeben muss, sind manche wirklich ratlos und ich muss meinen Namen buchstabieren. Umso schöner fand ich, dass der berühmte deutsche Polaforscher ARVED FUCHS  Jg. 1953 eines seiner Segelboote auf den Namen Dagmar taufte. Zugegebenermaßen ist das Schiff auch ein etwas älteres Modell - aber er segelt damit immer noch über die Meere! Eigentlich sollte Arved Fuchs auf meiner Nordseelieblingsinsel PELLWORM einen Vortrag halten - darum das Titelblatt der Inselzeitung "De Pellworme...
Weiterlesen
  1838 Aufrufe
  0 Kommentare
1838 Aufrufe
0 Kommentare

blogs50plus - auch dieser BLOG älterwerden.net ist nun dort gelistet

b2ap3_medium_50plus_q-768x768
Die Idee fand ich immer schon pima: Alle Blogs für das fortgeschrittene Alter einmal zu listen. So geschehen auf  blogs50plus. Dort sind 331 Blogs zu ganz unterschiedlichen Themen gelistet - eine Sammlung sozusagen. Es lohnt sich, sich dort ein wenig umzusehen! Ich bin nun mit meinem BLOG auch dabei und danke den wunderbaren Team herzlichst dafür!
Weiterlesen
  1471 Aufrufe
  0 Kommentare
1471 Aufrufe
0 Kommentare

Fast alle meine Termine sind verschoben: Bitte informieren Sie sich über meine Termine bis Ende Mai 2020!

1FFOW4843-2
Ich freue mich auf jeden meiner Termine, und vielleicht hatten auch Sie sich die ein oder andere Veranstaltung​ von mir fest in Ihrem Terminkalender eingetragen: Das hat sich nun mit dem heutigen Tag komplett geändert, was allerdings auch nicht anders zu erwarten war! Bitte orientieren Sie sich unter dem LINK TERMINE über die aktuelle Situation! Erfreulich ist: Alle Termine werde nachgeholt. Aufgeschoben aber nicht aufgehoben. Darüber bin ich wirklich sehr froh! Wie auch überhaupt in den letzten Monaten sich zunehmend ein festes Stammpublikum bei meinen Vorträgen gebildet hat. Immer wieder kamen bekannte Gesichter, die sich auch andere V...
Weiterlesen
  1465 Aufrufe
  0 Kommentare
1465 Aufrufe
0 Kommentare

Herzliche Einladung an alle Interessierte: Große Vortragssäle warten auf Dagmar Wagner und ihre Vorträge! Immer mehr Menschen möchten sich zum Thema ÄLTERWERDEN informieren

Muddi-1
Sehr geehrte KlientInnen und Interessierte an älterwerden.net und Wagner-Biografien! Liebe Ü100 Fans, liebe Freundinnen und Freunde! Im Februar, März und April freue ich mich große Säle mit 300 bis 500 Personen, in denen ich zu einem jeweils besonderen Anlass - wie z.B. -zur Eröffnung der Reihe „Dießener Wissensforum - Perspektiven aus der Welt von heute" im Kino- und Theatersaal im Augustinum Dießen, - als Rahmenprogramm zur Eröffnung und zum Abschluss der Wanderausstellung der Bundesregierung „Was heißt schon alt?" im Foyer und Barbarossasaal vom Main-Kinzig-Forum, Gelnhausen, - im Luxemburger Kulturzentrum „Celo", Hesperange , wo ich für d...
Weiterlesen
  1763 Aufrufe
  0 Kommentare
1763 Aufrufe
0 Kommentare

Einfach nur noch alt werden? Geht das heutzutage überhaupt?

msology-e1351789781565
Wenn ich mich an meine Groß- und Urgroßeltern erinnere, dann steigen sehr ruhige Bilder in meinem Geiste auf, ohne zu viel Geschäftigkeit, außer, die ganze Familie kam bei ihnen zum Essen zusammen. Sie waren nie gestresst, die Urgroßväter rauchten noch Zigarre oder Pfeife und hatten immer Zeit. Meine Eltern sind mit ihren 82 Jahren häufig unterwegs und es gibt immer irgendwas, was dringend erledigt werden muss. Und das ist bei den Eltern meiner FreundInnen in der Regel auch nicht viel anders, vorausgesetzt, die Gesundheit spielt mit. Außerdem ist das ÄLTERWERDEN ein nie enden wollendes Thema: Ernährung, Bewegung, soziales Engagement, Gehirntr...
Weiterlesen
  1445 Aufrufe
  0 Kommentare
1445 Aufrufe
0 Kommentare

19. Februar 2020 um 18 Uhr im Augustinum Dießen: Vortrag von Dagmar Wagner "Alter anders denken"

Theatersaal-Augustinum-Diessen-2-e1491210043228-600x290
Das AUGUSTINUM Dießen am Ammersee ist für sein hervorragendes Kulturangebot bekannt, das von seiner Kulturreferentin Frau Sabine Cichowski gestaltet wird. Seit vielen Jahren bin auch immer wieder zu Gast und freue mich jedes Mal über die erneute Einladung. Der große Kino- oder Theatersaal (siehe Foto) ist weit über Dießen hinaus einer breiten kulturinteressierten Bevölkerung bekannt. Die Veranstaltungen werden von ganz unterschiedlichen Menschen besucht und sind für die Region eine große Bereicherung. Dieses Mal darf ich mit meinem Vortrag "ALTER ANDERS DENKEN" das Dießener Wissensforum - Perspektiven aus der Welt von heute eröffnen. Ich empf...
Weiterlesen
  1980 Aufrufe
  0 Kommentare
1980 Aufrufe
0 Kommentare
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.