• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

Dringender Appell an alle: Gähnende Leere! So sieht´s in deutschen Kinos aus! Macht euch auf, weg von der Couch und rein in den Kinosessel...

IMG_5524
Es ist ein Drama: kaum jemand geht noch in die Kinos. Dafür mag es viele Gründe geben. Manche fürchten sicherlich noch die Ansteckung mit dem Coronavirus. Aber viele haben es sich natürlich über die zweieinhalb Jahre Pandemie gemütlich auf ihrer Couch zuhause mit Netflix, Disney und vielen anderen Streamingdiensten eingerichtet. Und nun kriegt man seinen Hintern nicht mehr hoch, und das hat Auswirkungen: Unsere Kinos können kaum noch überleben. Dabei sind sie gerade auf die älteren Zuschauer:innen angewiesen, weil diese einen großen Anteil des Kinopublikums ausmachen. 75% aller Kinotickets in der BRD zwischen 2011-2017 für Doku...
Weiterlesen
  171 Aufrufe
  0 Kommentare
171 Aufrufe
0 Kommentare

Sensation: Ein deutscher Kurzfilm mit der Thematik ÄLTERWERDEN erobert Hollywood. Der Studentenoscar in Silber geht an Welf Reinhart für seinen Kurzfilm EIGENHEIM: Ein altes Ehepaar wird wegen Eigenbedarf aus seiner Wohnung vertrieben und findet in München natürlich keine neue Bleibe. Ein berührender Film!

IMG_5534

Das ist doch ganz großartig: Der Kurzfilm des  Münchner Filmhochschulstudenten WELF REINHART - s.o. Foto links)  (LINK zu seiner Webseite ) mit dem Titel EIGENHEIM gewinnt der Studentenoscar in Silber. Und eine weitere Sensation ist, dass der Studentenoscar in Gold ebenfalls an einen Studenten der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF), München, nämlich an Nils Keller (s.o. Foto rechts) geht für seinen Film  ALMOST HOME. (Die HFF habe ich übrigens selber auch besucht und absolviert und für meinen Abschlussfilm den Bayerischen Filmpreis erhalten.)  Unter diesem Film können Sie den Kurzfilm EIG...
Weiterlesen
  174 Aufrufe
  0 Kommentare
174 Aufrufe
0 Kommentare

Von wegen Fernsehen macht blöd: Senior:innen und ihr schon fast prophetischer Blick auf Handlungsabläufe bei Spielfilmen und Serien! Hier lässt sich niemand für dumm verkaufen.

P1060133
5,5 Stunden sitzen über 60jährige in der BRD durchschnittlich täglich vor dem Fernseher. Da kommen bei den meisten gleich die typischen Vorurteile auf - nämlich kritiklose Berieselung. Aber Achtung - weit gefehlt: Senior:innen sind clevere und bewusste Fernsehnutzer. Nach all den Jahrzehnten eigentlich nun auch kein Wunder. Da haben sie Erfahrungen gesammelt. Sie entscheiden sehr bewusst, was sie ansehen. Und sie lassen sich nichts vormachen, wissen, dass Spielfilme/Daily Soaps eben nicht das wahre Leben sind. Darum bevorzugen sie reale Inhalte, Geschichten aus dem wirklichen Leben. Damit befassen sie sich auch gedanklich, das wirkt...
Weiterlesen
  240 Aufrufe
  0 Kommentare
240 Aufrufe
0 Kommentare

Diskutieren Sie am 21. Oktober 2022 um 17 Uhr gemeinsam mit der Produzentin Gabriele Simon und unter meiner Moderation über den Film: EIN LEBEN LANG - dreifach nominiert zum Deutscher Fernsehpreis 2022

arthur-und-elsa-auf-dem-see-100__v-facebook1200_73d301
Ich bin sehr glücklich, dass die Filmproduzentin Gabriele Simon von Flare Film sich die Zeit nimmt, um unter meiner Moderation mit all den Interessierten zu dem Fernsehspielfilm EIN LEBEN LANG zu diskutieren. Am 21. Oktober 2022 um 17 Uhr ist es soweit für das Gespräch via ZOOM. Ein entsprechender LINK wird Ihnen zugeteilt. Der Film wurde dreifach für den Deutschen Fernsehpreis 2022  nominiert als - bester Spielfilm - beste Schauspielerin (Corinna Kirchhoff) - beste Musik. Es spielt neben Corinna Kirchhoff auch Henry Hübchen, toll besetzt also! Unter diesem LINK lesen Sie mehr zum FILM! Dort steht zum Inhalt: "Ein Haus am See, ganz ...
Weiterlesen
  262 Aufrufe
  0 Kommentare
262 Aufrufe
0 Kommentare

Sehr erheiternder Nachtrag zum gestrigen Beitrag BEIGE: Ein Mottoabend zum Kurzfilm BEIGE beim Kurzfilmtag am 21. Dezember 2022 in Nürnberg. Alle tragen Beige und Eierlikör gibt´s als Kultgetränk auch noch dazu! Ältere zeigen eben einen tollen Humor! Sie wohnen in der Nähe? Dann nix wie hin. Das klingt nach viel Spaß!

Bildschirmfoto-2022-09-29-um-18.32.58
​Senior:innen entwickeln einen wunderbaren Humor - je älter sie werden, umso mehr gibt´s davon! Ist doch toll oder, wenn man sich selber nicht mehr so ernst nimmt, und auch mal selbst auf "die Schippe" nehmen kann. So wird´s geschehen am 21.12.2022 in Nürnberg auf dem Kurzfilmtag im Mehrgenerationenhaus. Da wird auch der Kurzfilm BEIGE, den ich gestern hier im BLOG vorgestellt habe, gezeigt. Und das Motto ist BEIGE! Alle kleiden sich in BEIGE. Eierlikör gibt´s auch dazu. Das würde ich mir an Ihrer Stelle nicht entgehen lassen, falls Sie in der Nähe leben! Das klingt doch nach Spaß, und den können wir doch alle wirklich gut gebrauche...
Weiterlesen
  249 Aufrufe
  0 Kommentare
249 Aufrufe
0 Kommentare

BEIGE gilt als die Farbe der Älteren oder des Alters - manche sagen FRIEDHOFSPINK dazu...sehen Sie unbedingt den Kurzfilm BEIGE von Sylvie Hohlbaum zum Thema zum Schmunzeln...

Bildschirmfoto-2022-09-27-um-20.02.07
Also ich weiß nicht, ob das so stimmt, dass BEIGE nur die Farbe für Ältere sein soll - wenn man in die Schaufenster schaut...der Trend geht eindeutig zu Weiss- oder Beigetönen inclusive Schuhwerk. Dennoch war das vor einigen Jahren noch anders, da gab´s den Trend noch nicht. BEIGE wird manchmal auch Friedhofspink gennant, echt heftig, aber Lächeln muss man doch. Die Regisseurin Sylvie Hohlbaum hat einen sehr eigenwilligen, erfolgreichen Film zum Thema gemacht...unbedingt mal anschauen. Tatsächlich hat sie sich ernsthaft gefragt, was hinter dieser Neigung bei Älteren steckt. Das habe ich aus einem persönlichen, sehr netten Gespräch mit de...
Weiterlesen
  243 Aufrufe
  0 Kommentare
243 Aufrufe
0 Kommentare

Das ZDF Senior:innenmagazin MOSAIK empfahl 1976 zum Thema Fernsehkonsum, nur solange zu sehen, wie "man stehend vor dem Gerät verbringen kann."

mosaik_232702
Die ZDF-Sendung MOSAIK, ein Magazin für die ältere Generation. hat sich direkt an Senior:innen gewendet, und wurde von 1969 bis 1991 ausgestrahlt. Die Themen umfassten "...sowohl die „Gymnastikübung der Woche, Stick- und Knüpfarbeiten, Kräutergärtchen, Seniorenausflüge, Spar- und Verbrauchertipps, Geschichtliches, Porträts älterer Menschen, die auf ein ereignisreiches Leben zurückblicken, und Talks mit prominenten Studiogästen." [1] Die Sendungen liefen zunächst nur eine halbe Stunde am Mittwoch im Vorabendprogramm, in den 1970er-Jahren dann am Dienstagnachmittag. Im Herbst 1984 wurde die Sendung auf 45 Minuten verlängert und lief n...
Weiterlesen
  269 Aufrufe
  0 Kommentare
269 Aufrufe
0 Kommentare

Verpassen Sie auf keinen Fall diesen sehr lustigen Film mit der absolut anbetungswürdigen Emma Thompson: MEINE STUNDEN MIT LEO

1350807
Schade schade, dass der Film immer nur über Emma Thompsons Nacktszenen beworben wird, und damit in aller Munde war. Eine Beleidigung für die Schauspielerin, die in diesem Film wirklich grandios eine 62jährige Religionslehrerin spielt, die nun als Witwe nach einem sehr unbefriedigendem Sexualleben mit ihrem Ehemann endlich ihren Körper erkunden und einen Orgasmus haben will. Dafür zahlt sie den Callboy Leo Grande - ebenso phantastisch gespielt von Daryl McCormack. Dass das natürlich nicht so einfach geht, wie sie sich das vorgestellt hat, na das ist doch klar.  Ein wunderbarer, sehr lustiger Film, bei dem es wirklich nicht um di...
Weiterlesen
  283 Aufrufe
  0 Kommentare
283 Aufrufe
0 Kommentare

Weiter geht´s mit meinen von der Bundesregierung geförderten, kostenfreien online-Vorträgen am Freitag, 30.9.2022 von 16-18:30 Uhr: Thema ist dieses Mal „Öffentlichkeitsarbeit“ für ein Senior:innenanliegen. Diskutieren Sie zusammen mit anderen mit Christine Fischer von „Omas gegen Rechts“

Header_altern_gestalten_bildungsreihe_postkarte_22_web_2
 Ich hatte bereits auf meine von der Bundesregierung geförderte online-Bildungsreihe (eine Initiative von Curatorium Altern Gestalten, Sabine L. Distler) mehrmals in meinem BLOG hingewiesen. Lesen Sie nach unter diesen LINKs. Am Freitag, den 30.9. 2022 diskutieren wir mit Frau Christine Fischer von den Omas gegen RECHTS zum Thema Öffentlichkeitsarbeit: Wie gewinne ich die Aufmerksamkeit von Senior:innen für mein Anliegen? Das Seminar ist kostenfrei und Sie können sic h unter diesem LINK hier anmelden. Sie werden auf interessante Menschen treffen, die sich gerne zum Thema austauschen. Ich freu mich auf Sie! Hier der Ankündigungstext:...
Weiterlesen
  223 Aufrufe
  0 Kommentare
223 Aufrufe
0 Kommentare

Unbedingt anschauen: "Die Geschichte des Alters" im ZDF in der Reihe Terra X am 18. September 2022 um 19:30 Uhr - hier der LINK zum "Vorab-schauen"

Bildschirmfoto-2022-09-17-um-11.51.35
Ich habs noch nicht gesehen, aber werde das heute/morgen noch tun: Aber für alle, die nicht streamen wollen/können hier der Hinweis auf Morgen, Sonntag, 18.9.22 um 19:30 Uhr im ZDF in der Reihe TERRA X zur Dokumentation über das ALTER: "Die Geschichte des Alters". Ich melde mich dann nochmal, wenn ich den Film gesehen habe!  Hier den LINK zum Film in der Mediathek! Viel Spaß dabei!
Weiterlesen
  249 Aufrufe
  0 Kommentare
249 Aufrufe
0 Kommentare

Für alle eine wichtige Empfehlung, die sich wissenschaftlich mit dem Thema "Alter(n)" befassen (wollen) und als kostenloses Download: Die Veröffentlichung der neuesten Studie von Frieder R. Lang, Stephan Lessenich, Klaus Rothermund: Altern als Zukunft - eine Studie der Volkswagen Stiftung

Bildschirmfoto-2022-07-24-um-22.29.13
​Entweder umsonst als e-Book oder als pdf oder als Softcover für 53, 49 Euro: Ich finde es großartig, dass diese Veröffentlichung einer herausragenden Studie auch umsonst gelesen werden kann. Dabei geht es um die Themen  Altersbilder (Klaus Rothermund),  Zukunftshandeln und Altersvorsorge (Frieder R. Lang),  Zeitstrukturen des Alterns: Alternshandeln zwischen alltäglichem Zeitreichtum und biographischer Zeitarmut (Stephan Lessenich),  Alter(n) als Zukunft – Zukunft des Alter(n)s ( Frieder R. Lang, Stephan Lessenich, Klaus Rothermund) Unter diesem LINK erfahren Sie mehr. Und da steht Folgendes: "Altern als Zukunft: Ein...
Weiterlesen
  434 Aufrufe
  0 Kommentare
434 Aufrufe
0 Kommentare

Kurzfilme thematisieren immer öfter das ÄLTERWERDEN..entdecken Sie den neuen Trend in der ARD Mediathek...

Bildschirmfoto-2022-06-14-um-22.08.23

Es war reiner Zufall, dass ich auf diese Kurzfilme  aufmerksam wurde. Ich nutze die Mediatheken von ARD und ZDF häufig. Einmal wurde mir bei der ARD die Rubrik Kurzfilme angezeigt, das war für mich etwas Neues und ich stöberte die Filme durch. Dabei fiel mir auf, dass sich einige Filme mit dem Thema ÄLTERWERDEN befassen, so z.B. der Film EIGENHEIM, der von der verzweifelten Suche eines Rentnerehepaares nach einer bezahlbaren Wohnung erzählt. Aus der alten Wohnung müssen sie nach Jahrzehnten raus - sie können sie sich nicht mehr leisten. Oder der Film EPILOG , wo es um einen Toten geht, zu dessen Beerdigung keiner kommen ma...
Weiterlesen
  708 Aufrufe
  0 Kommentare
708 Aufrufe
0 Kommentare

Nicht zu glauben: TOP GUN engagiert sich für´s ÄLTERWERDEN...und damit für positivere Altersbilder...

IMG_5245

​Mir fielen fast die Augen raus...das wunderbare Kino FILMTHEATER AM SENDLINGER TOR in München bietet noch nach guter alter Tradition handgemalte Werbung! Wunderbar! Und da sehe ich heute TOP GUN - eigentlich ein Film, den ich in diesem Kino nicht erwartet hätte - und das Bild mit Tom Cruise und neben ihm der Satz: "Auch um´s Älterwerden geht es, um eine Haltung dazu, wer  man ist und wo man steht!" Unglaublich oder? So ein Satz als Werbung für TOP GUN? Nie im Traum wäre ich auf die Idee gekommen, mir diesen Film anzusehen, aber vielleicht sollte ich dann doch...
Weiterlesen
  652 Aufrufe
  0 Kommentare
652 Aufrufe
0 Kommentare

Alle aus München und Oberbayern - da müssen Sie hin: "Auf Tour Z´Fuaß" - das Alpen-Wander-Musik-Movie von Walter Steffen und mit dem genialen Matthias Schriefl feiert seine Premiere am nächsten Mittwoch, 8.6.2022 im Münchner RIO Palast

ATZF_Plakat_WEB
Es wird ganz bestimmt eine Supersause - schräg, spannend, berührend und einfach anders als das, was man sonst so zu sehen bekommt. Der neue Film von Walter Steffen   "Auf Tour Z´Fuaß" hat schon tolle Kritiken bekommen, und nun hoffe ich für ihn und alle Beteiligten, dass es ein schöner Kinoerfolg wird. Gehen wir doch einfach mit ihnen mit, den beiden Musikern Matthias Schriefl und Johannes Bär.  Erst gibt´s Musik und dann den Film - mehr geht nun wirklich nicht. Ich freue mich riesig auf den nächsten Kinofilm von Walter Steffen. Endlich ist es soweit und sein   Alpen-Wander-Musik-Movie feiert nächste Woche am Mittwoch...
Weiterlesen
  577 Aufrufe
  0 Kommentare
577 Aufrufe
0 Kommentare

Absolut beeindruckende Reportage zum Thema: LEBEN MIT DEMENZ von Katty Salié (ZDF Aspekte)

Bildschirmfoto-2022-04-05-um-22.02.22
Ein Film, der ausschließlich das Thema "Leben mit Demenz"  behandelt, ohne irgendwelche medizinischen Informationen. Das mag manche irritieren, ist aber für dieses beeindruckende Werk absolut folgerichtig. Katty Salié von ZDF-Aspekte nimmt der Krankheit den Schrecken, indem sie zeigt: Demenz ist noch lange nicht das Lebensende. Man kann damit leben. Sie berichtet über eine Krankheit, die man lange nicht sieht, die uns lange im Zweifel läßt mit dem Gefühl: Irgendetwas stimmt nicht. Diese "Übergangsjahre" sind schwierig und machen Angst. Da gibt es nichts zu beschönigen. Viele leben Jahre ohne die Diagnose, aber tief im Herzen wissen ...
Weiterlesen
  1043 Aufrufe
  0 Kommentare
1043 Aufrufe
0 Kommentare

Früher hieß es: Ruhestand ist nah dran an Ruhe sanft! Und heute ist Ruhestand… ja was eigentlich? Im Buch HERAUSFORDERUNG RUHESTAND von Iris Juliane Schneider können Sie nachlesen, welche Phasen Sie durchmachen, um endlich im Ruhestand angekommen zu sein…

Bildschirmfoto-2022-03-09-um-19.17.12
Die meisten können es kaum erwarten: Schluss mit der Arbeit, endlich in Rente gehen, raus aus dem Trott. Jahrzehntelange Pflichterfüllung, aber auch Berufung und Freude - Arbeit kann viele verschiedene Bedeutungen für uns haben. Ganz so einfach ist das Aussteigen für viele aber dann doch nicht, wie Iris Juliane Schneider in ihrem Buch HERAUSFORDERUNG RUHESTAND beschreibet Unter diesem LINK zum Buch können Sie auf Seite 6 beim EINBLICK INS BUCH nachlesen, wie der siebenstufiger Prozess nach dem Renteneintritt aussieht. Hier für Sie kurz zusammengefasst - bei Lust auf MEHR klicken Sie auf den LINK! Remote-Phase: Einige Jahre vor dem Renteneintr...
Weiterlesen
  590 Aufrufe
  0 Kommentare
590 Aufrufe
0 Kommentare

Ein 45 Sekunden langer wunderbarer Kurzfilm: Nehmen Sie das Thema "Digitalisierung und Alter" mit Humor! Ich liebe diesen Kurzfilm MENSCH UND MASCHINE - viel Spaß!

b2ap3_medium_Bildschirmfoto-2022-02-16-um-20.29.39
Diese 45 Sekunden zur Erheiterung sollten Sie sich nicht entgehen lassen: MENSCH UND MASCHINE von Jens Rosemann und Silke Brandes zeigen die leider etwas hilflosen Bemühungen im Kampf "älterer" Mensch und Computer. Ich finde es sehr liebenswert und treffsicher gemacht. In meinem Medienseminar zum Filmbeirat 60+ gab es allerdings (wenn auch nur) eine Stimme, die meinte: Das sei Alters- und Frauendiskriminierung. OOOOKay.... kann man auch so sehen, ich aber ziehe es vor, mich bei dem Film zu amüsieren! Und Sie? Viel Spaß...hoffentlich! Hier der LINk zum Film .. .leider in einer nicht so tollen Qualität, macht aber nix!  
Weiterlesen
  845 Aufrufe
  0 Kommentare
845 Aufrufe
0 Kommentare

Ü100 unsterblich - Kurze Filmausschnitte aus Ü100 sowie Interview mit Dagmar Wagner in einem MDR Beitrag von Matthias Toying am Dienstag, 1.2.2022 um 20:15 Uhr im Magazin UMSCHAU zum Thema Langlebigkeit

b2ap3_medium_DVD-Cover-U100-50_20220218-174231_1
Wir leben in einer Gesellschaft der Hochaltrigkeit oder des langen Lebens - Bezeichnungen gibt es viele dafür. Was das für unsere Gesellschaft bedeutet hat MDR-Mitarbeiter Matthias Toying in seinem knapp 10minütigen Magazinbeitrag beleuchtet. Mit dabei sind Filmausschnitte von Ü100 und ein ZOOM-Interview mit mir. Wie schön, wenn Ü100 immer wieder auf Interesse stößt. Ich selber habe den Beitrag noch nicht gesehen und bin gespannt. Wer Interesse hat, schaut zu: Dienstag, 1. Februar 2022 um 20:15 Uhr im MDR Fernsehen: UMSCHAU - ein Magazin. Wer es nicht schafft, kann den Beitrag ein Jahr lang in der Mediathek "nachschauen"! Ich wünsche interess...
Weiterlesen
  841 Aufrufe
  0 Kommentare
841 Aufrufe
0 Kommentare

Die ARD baut um - und soll attraktiver für jüngere Menschen werden. Besonders die Mediathek soll attraktiver werden ...vergleichbar mit anderen Streamingdiensten

logo-das-erste-108__v-standard368_d5fe7a
Die gute alte ARD hat im Jahr 2021 eine große online-Umfrage gestartet, um ihre Angebote zu verbessern. Sie haben Sorge um ihre Zukunft und müssen dringend das junge Publikum erreichen. Wie sonst kann die ARD die Rundfunkgebühren rechtfertigen? Junge Menschen sehen kein Fernsehen mehr - sie streamen. Und genau diesem Verhalten will die ARD mithilfe einem neuen Angebot in ihrer Mediathek entsprechen. Das aktuelle Publikum ist ihr zu alt. Altersfeindliche Einstellung? Nein, denn unser öffentlich-rechtliches Fernsehen ist für alle da. Lesen Sie hier , was Sie zukünftig besonders von der ARD-Mediathek erwarten dürfen. Es klingt spa...
Weiterlesen
  916 Aufrufe
  0 Kommentare
916 Aufrufe
0 Kommentare

Letzte Chance, beim FILM Beirat 60+ dabei zu sein: Melden Sie sich zur konstituierenden Sitzung am 10.12 2021 an!

b2ap3_medium_b2ap3_medium_Bildschirmfoto-2021-09-09-um-18.54.54
Ich hatte die Initiative von AGE - Curtaorium Altern gestalten von Sabine Distler bereits vorgestellt in meinem BLOG : Die online Seminare fanden nun alle mit großem Erfolg im Oktober statt. Nun haben sich viele Teilnehmer*innen daraus entschieden, ehrenamtlich beim FILM Beirat 60+ mitzumachen. Am 10.12.2021 um 16 Uhr findet die konstituierende Sitzung statt! Selbst, wenn Sie mein online Seminar verpasst haben sollten - es besteht trotzdem die Chance, noch mitzumachen. Der FILM Beirat 60+ ist kein "closed shop" und immer offen für neue MItglieder. Es warten spannende Aufgaben auf uns. Unter diesem LINK können Sie sich noch für den 10. Dezembe...
Weiterlesen
  785 Aufrufe
  0 Kommentare
785 Aufrufe
0 Kommentare
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.