Presse

 

 

Süddeutsche Zeitung vom 24.12.2019, Beilage „Weihnachtszeit“: Interview mit Dagmar Wagner

Dagmar Wagner ist Regiesseurin, Biografin und Rednerin.
Die hält Vorträge über das älter werdende Gehirn und die psychologischen und
soziologischen Asprekte des Älterwerdens...

 

Seite 1   Seite 2

 

 

 

 

 

 

 

 

Stadt Freising, 3.12.2019: Artikel über die Filmvorführung Ü100 mit anschließendem Filmgespräch Dagmar Wagner

Dagmar Wagner, die bereits mit Regiesseur-Größen wie Helmut Dietl zusammengearbeitet hat,
forderte das Publikum nach Filmende zu einer ausgiebigen Diskussionsrunde auf.
Gestartet mit der Frage: "Was glauben Sie, wie viele über 100-Jährige wir in Deutschland haben?"

 

Seite 1    

 

 

 

 

 

 

 

Luxemburger Wort vom 17.10.2019, Feuilleton: Interview mit Dagmar Wagner zum Thema „Ewiges Leben“

Die deutsche Dokumentarfilmerin, Biografin und Speakerin zu Themen rund ums Älterwerden,
Dagmar Wagner, hat sich dieses Phänomen in ihrem sehr einfühlsamen Film "ü100"...

 

Seite 1   Seite 2    Seite 3

 

 

 

 

 

 

 

 

Süddeutsche Zeitung vom 6.6.2019 Forum Spitzenmedizin: Interview mit Dagmar Wagner

Der Text folgt in Kürze..

 

Seite 1 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merkur 31.8.2018: Artikel über Workshop „Biografiearbeit“ von Dagmar Wagner 

Wer älter wird, vergisst schneller, ist langsamer beim Tennis und kriegt Falten.
Dagmar Wagner - Privatbiographin, kämpft gegen diese einseitige Sicht der Dinge:
"Älterwerden bedeutet in Deutschland die Konzentration auf den körperlichen Verfall", sagt sie.

 

Seite 1

 

 

 

 

 

 

 

 

Eltern family, März 2018: Interview mit Dagmar Wagner

Mensch, bist du alt geworden! - Stimmt, wir leben immer länger.
Und unsere Kinder erst...
Seinen 100. Geburtstag zu erleben, wird in Zukunft keine Ausnahme mehr sein.

 

Seite 1

 

 

 

 

 

 

 

 

Süddeutsche Zeitung online 27.11.2018

Über Dagmar Wagner´s Kinodokumentarfilm
„Das Ei ist eine geschissene Gottesgabe“: „Ein Zeiten überdauerndes Meisterwerk“

 

Seite 1

 

 

 

 

 

 

 

 

September 2017 RBS Bulletin, Luxemburg: Filmpremiere Ü100

 

 

Seite 1

 

 

 

 

 

 

 

 

Magazin MUH, April 2017: Über Dagmar Wagner´s Filmklassiker „Das Ei ist eine geschissene Gottesgabe“

Allein für den Titel ihres Films hätte Dagmar Wagner eigentlich schon einen Preis verdient...

 

Seite 1

 

 

 

 

 

 

 

 

Ammersee Kurier 5.11.2017: Interview mit Dagmar Wagner

Wir können noch im Alter Neues dazulernen, mit 65 Yoga anfangen..

 

Seite 1   Seite 2

 

 

 

 

 

 

 

 

Münchnerin 1/2017: Interview mit Dagmar Wagner: "Ein Spaziergang mit Dagmar Wagner"

Schreiben und Filme machen und das in vielseitiger Form - so könnte man Dagmar Wagners Leben beschreiben...

 

Seite 1   Seite 2    Seite 3

 

 

 

 

 

 

 

 

Süddeutsche Zeitung 13.10.2015 - 100 Jahre Leben

Die Berger Regiesseurin Dagmar Wagner hat einen einfühlsamen Dokumentarfilm
über fünf Menschen gedreht, die zwischen 100 und 104 Jahre alt sind..

 

Seite 1

 

Seite 2

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlossmagazin: Wie sieht ein Leben mit 100 Jahren aus? -Ü100

SchlossMagazin: Frau Wagner, Sie haben gerade Ihren Kinodokumentarfilm
über Hunderjährige fertiggestellt. Wie sind Sie auf das Thema gekommen?
"Vor zwei Jahren recherchierte ich für meine Vorträge zum demographischen
Wandel in Deutschland. Ich las, dass es in Zukunft mehr und mehr Hundertjährige
geben wird. Die zahl von aktuell 17.000 in Deutschland wird sich bis 2060 verzehnfachen.
 
Seite 1 

 

 

 

 

 

 

 

Diese 24seitige Broschüre "Ü100 - Wie sieht ein Leben mit hundert Jahren aus?"

habe ich für das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration konzipiert,
getextet und produziert. Acht Hundertjährige stellen sich vor. Die Broschüre kann als Hardcover unter
folgender Webseite bestellt werden: LINK. Klicken Sie auf "Arbeit und Soziales, Familie und Integration",
dann auf "Senioren" und dann ist es die dritte Broschüre, die Sie kostenlos bestellen können.

 

Seite 1

 

 

 

 

 

 

Sie möchten weiterlesen? Hier geht es zum meinem Pressearchiv

 

 

Zum kompletten Medienecho von Ü100

 

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.