• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

Eine wahre, kurze und herzergreifende Geschichte von einem demenzkranken Vater und seinem Sohn im Münchner Stachus Untergeschoss: Die besondere Welt demenzkranker Menschen!

Erna-Herz-Bildschirmfoto-2016-02-09-um-18.44.42
Die folgende kurze Geschichte wurde mir von einem guten Freund erzählt, der mir immer wieder versicherte, dass sie wahr sei. Denn ich konnte es wirklich nicht glauben. Diese Geschichte bringt uns die Welt demenzkranker Menschen ergreifend näher mit einem ganz besonderen Einblick: Der Sohn geht mit seinem demenzkranken Vater durch die Münchner Fußgängerzone. Der Vater muss auf die Toilette, zum Glück ist der „Münchner Stachus" (ein Verkehrsknotenpunkt und bekannter Platz) nicht weit, wo es im Untergeschoß eine öffentliche Toilette gibt. Der Sohn führt den Vater dorthin und wartet draußen auf dessen Rückkehr. Die Zeit vergeht, kein Vater in Sic...
Weiterlesen
  72 Aufrufe
  0 Kommentare
72 Aufrufe
0 Kommentare

Erhöhte Sturzgefahr besonders bei hochaltrigen Menschen durch die Bewegungseinschränkungen während der Corona Pandemie

Bildschirmfoto-2021-03-30-um-23.49.06
Bewegen wir uns weniger, dann hat das besonders im fortgeschrittenen und hohen Alter weitreichende Konsequenzen:  1. Unsere Muskulatur baut ab. 2. Unsere Beweglichkeit ist eingeschränkt. 3. Unsere Gleichgewichtsfähigkeit nimmt ab. All das führt zu einem erhöhten Sturzrisiko. Darum: Haben Sie ein Auge auf Ihre hochaltrigen Familienmitglieder. Sind sie "wackliger" als früher geworden? Ein Sturz im hohen Alter hat oft weitreichende Konsequenzen. und selbst wenn man ohne große Blessuren oder Knochenbrüche davon kommt, dann bleibt oft die berühmte Sturzangst - und die macht uns unsicherer und noch wackliger - ein Teufelskreis, der Gefahren bi...
Weiterlesen
  108 Aufrufe
  0 Kommentare
108 Aufrufe
0 Kommentare

Ältere und hochaltrige Menschen, die sich durch besondere Aktivitäten auszeichnen, als wirklich schöne sehenswerte Beispiele auch zum Thema Leidenschaft!

Bildschirmfoto-2021-03-14-um-21.43.12
Diese sehr nette ZDF Reportage porträtiert ältere und hochaltrige Menschen, die sich "trotz ihre Alters" einer Leidenschaft verschrieben haben, für die manch andere die dazu notwendige Energie nicht aufbringen wollen oder können. Und dabei geht es nicht um einen - mich oft langweilenden - Leistungsgedanken, so nach dem Motto: Schaut her, wie ich toll ich bin! Sondern: Es sind sympathische Beispiele dafür, dass uns die Leidenschaft für etwas  jung erhält. Wirklich sehenswert unter diesem LINK. Ales schöne Ergänzung zu meinem vorletzten Blogbeitrag, dass wir uns  im Alter oft jünger fühlen! ...
Weiterlesen
  120 Aufrufe
  0 Kommentare
120 Aufrufe
0 Kommentare

Tolle Aussichten: Man ist so alt wie man sich fühlt! Und wir fühlen uns immer jünger je älter wir werden. Zum Thema „subjektives Alter“ und was es über uns aussagen kann!

IMG_1910
Aus wissenschaftlichen Studien wissen wir: Ältere Menschen fühlen sich im Durchschnitt 10-14 Jahre jünger als sie sind. Das zeigt die schwedische OCTO-Studie, die LebenDig-Leben in der zehnten Dekade Studie in Nürnberg mit 90-100jährigen, die BASE - Berliner Altersstudie und auch die Generali Altersstudie aus 2013 und 2017. Fazit: Ältere Menschen fühlen sich zunehmend jünger! Beschrieben wird dieses Phänomen als „Konzept des subjektiven Alters": Wie jung oder alt fühlt sich eine Person tatsächlich relativ zu ihrem chronologischen Alter in der persönlichen Selbsteinschätzung. Und obwohl wir beim Älterwerden körperlich, seelisch und auch sozial...
Weiterlesen
  170 Aufrufe
  0 Kommentare
170 Aufrufe
0 Kommentare

Meine persönliche Informationsreihe „DEMENZ“ für Sie - heute Teil 3: „Wann sollte ich mich auf eine Demenzerkrankung testen lassen?“

safe_image
Nun komme ich schon ins zweite Semester meines Masterstudiengangs GERONTOLOGIE an der Universität FAU Erlangen-Nürnberg. Im ersten Semester habe ich schon richtig viel gelernt. Auch über Demenz. Demenz ist ein wichtiges Thema und die Verunsicherung diesbezüglich ist riesengroß. Das habe ich besonders während meiner Vorträge immer wieder erlebt, diese große Angst, eine Demenz zu haben, nur weil man im Alter vergesslicher und geistig langsamer wird. Darum diese kleine Dokumentationsreihe für Sie zum Thema DEMENZ mit immer demselben Foto - dann erkennen Sie die dazugehörigen Beiträge sofort. Am 30. Januar 2021 habe ich in meinem Blogbeitrag erkl...
Weiterlesen
  189 Aufrufe
  0 Kommentare
189 Aufrufe
0 Kommentare

Meine persönliche Informationsreihe „DEMENZ“ für Sie - heute Teil 2: „Welche Formen der Demenz gibt es und wo wende ich mich hin, um mich testen zu lassen!“

b2ap3_medium_650
Nun komme ich schon ins zweite Semester meines Masterstudiengangs GERONTOLOGIE an der Universität FAU Erlangen-Nürnberg. Im ersten Semester habe ich schon richtig viel gelernt. Auch über Demenz. Demenz ist ein wichtiges Thema und die Verunsicherung diesbezüglich ist riesengroß. Das habe ich besonders während meiner Vorträge immer wieder erlebt, diese große Angst, eine Demenz zu haben, nur weil man im Alter vergesslicher und geistig langsamer wird. Darum diese kleine Dokumentationsreihe für Sie zum Thema DEMENZ mit immer demselben Foto - dann erkennen Sie die dazugehörigen Beiträge sofort. Am 30. Januar 2021 habe ich in meinem Blogbeitrag erkl...
Weiterlesen
  754 Aufrufe
  0 Kommentare
754 Aufrufe
0 Kommentare

Alzheimer-Demenz hat ihren Ursprung oft bis zu 15-30 Jahre vorher...nämlich zuerst als Alzheimerkrankheit

650
Was viele nicht wissen: Vor Ausbruch der Alzheimer-Demenz breitet sich die Alzheimer-Krankheit oft 15-30 Jahre vorher in unserem Gehirn aus. Und wir bekommen nichts davon mit. Das klingt unheimlich und ist es irgendwie auch. Die Alzheimer-Krankheit bedeutet eine Ablagerung von Eiweißmolekülen oder auch Eiweiß-Plaques (Fachwort: Proteinaggregation) in und zwischen unseren Gehirnzellen. Sie sind das Produkt einer falschen Abspaltung. Diese Ablagerungen verbreiten sich gleichmäßig über das Gehirn und richten Schäden an in unserem Gehirn, der Gehirnstoffwechsel wird beeinträchtigt und es kommt zum Abbau von Gehirnzellen (Hirnatrophie). ...
Weiterlesen
  237 Aufrufe
  0 Kommentare
237 Aufrufe
0 Kommentare

Gewichtszunahme beim Älterwerden - ein wichtiges Thema nicht nur in Zeiten von Corona

Bildschirmfoto-2020-11-03-um-13.54.57
Von den über 75jährigen sind 17% fettleibig    und 42,2% übergewichtig: 59,2% wiegen zu viel. Von den 70-75jährigen   sind 19,9 % fettleibig und 42,8% übergewichtig: 62,7 % wiegen zu viel. Von den 65-70jährigen   sind 21,9 % fettleibig und 42,2% übergewichtig: 64,1 % wiegen zu viel. Von den 60-65jährigen   sind 20,4% fettleibig und 40,7% übergewichtig: 61,1% wiegen zu viel. Von den 55-60jährigen   sind 18,2% fettleibig und 39,8% übergewichtig: 58% wiegen zu viel. Von den 50-55jährigen sind 16,6% fettleibig und 38,5% übergewichtig: 55,1% wiegen zu viel. Diese nüchternen Zahlen kö...
Weiterlesen
  348 Aufrufe
  0 Kommentare
348 Aufrufe
0 Kommentare

Was ist eigentlich Alterung? Minikurs Teil 3 - Was können wir dagegen tun? Heute: NAD und der neue Hype um das Nahrungsergänzungsmittel NMN. Aus: David A. Sinclair - das Ende des Alterns

b2ap3_medium_Bildschirmfoto-2020-09-22-um-22.03.29
Ich habe versucht Ihnen in Teil 1 und 2 meines Minikurses "Was ist eigentlich Alterung?" ganz einfach zu erklären: Was löst Alterungsprozesse aus!  Heute geht es darum, ob und wie der Wirkstoff NAD diese Prozesse aufhalten kann. Dieser Wirkstoff NAD kann überall als Nahrungsergänzungsmittel NMN erworben werden - angeblich ohne Nebenwirkungen. Verstehen Sie mich bitte nicht falsch: Ich kann und will das Präparat NMN nicht empfehlen, weil ich keine Erfahrung damit habe. Ich habe mit niemandem darüber gesprochen, der dies einnimmt, und selber möchte ich es auch nicht ausprobieren. Aber sollten Sie mit dem Gedanken spielen, dieses ...
Weiterlesen
  311 Aufrufe
  0 Kommentare
311 Aufrufe
0 Kommentare

Was ist eigentlich Alterung? Teil 2 - David A. Sinclair - das Ende des Alterns

b2ap3_medium_Bildschirmfoto-2020-09-22-um-22.03.29
Vor einer Woche (BLOGbeitrag 22.9. 2020)  habe ich Ihnen mit einfachen Worten erklärt, was ALTERUNG wissenschaftlich eigentlich ist: ein verrauschtes Signal unserer Geninformation, das die Zelle nicht mehr deutlich lesen kann. Heute gehe ich der Frage nach: Was führt zu diesem verrauschten Signal? Am Anfang hat´s die Zelle leicht: Da gibt es eine genetisch klare Botschaft, nach der die Zelle ihre Arbeit aufnimmt und verrichtet. Das ist der Job der SIRTUINE, auch Langlebigkeitsgene genannt: Sie steuern Gene und sorgen dafür, dass die Zelle ihre Identität und ihre optimalen Funktionen aufrecht erhalten kann. Aber sie haben noch eine andere...
Weiterlesen
  369 Aufrufe
  0 Kommentare
369 Aufrufe
0 Kommentare

Was ist eigentlich Alterung ? TEIL 1 - David A. Sinclair - Das Ende des Alterns

Bildschirmfoto-2020-09-22-um-22.03.29
Unsere Gene tragen Informationen, die unsere Zellen lesen müssen. Je älter die Zelle ist, umso schwieriger wird es, diese genetische Information klar und deutlich lesen zu können - denn das Signal der Gene ist zunehmend verrauscht (epigenetisches Rauschen). So als früher die Walkmans ihren Geist aufgegeben haben, und die Songs zunehmend verfremdet klangen. Das hat gute Gründe - führt aber jetzt zu weit. Jedenfalls ist das der Grund für Alterung! Aber : Die DNA Bauanleitung für das Jungsein bleibt in jeder Zelle immer erhalten. Es gibt eine Art Sicherungskopie. Letztlich muss die Zelle diese Bauanleitung nur wieder neu einlesen ...
Weiterlesen
  358 Aufrufe
  0 Kommentare
358 Aufrufe
0 Kommentare

Ältere und Alte sollen sich nicht verzwergen - Interessanter Kurzvortrag von Loring Sittler zum Thema: Wie bringen wir die gesellschaftliche Teilhabe Älterer an unserer Gesellschaft voran?

Bildschirmfoto-2020-09-13-um-22.21.55
Auf dem eigenleben Festival hat Loring Sittler (69), der sich selbst als " Berater für die Aktivierung Älterer in der Gesellschaft" bezeichnet, wichtige gesellschaftspolitische Aspekte zum Thema alternde Gesellschaft auf den Tisch und auf den Punkt gebracht. Völlig richtig ist, wenn er sagt, dass d as aktuell doch wirklich eher negative Altersbild dazu führt , dass sich die Alten selbst "verzwergen". Klar: Viele wollen alt werden, es aber nicht sein. Das muss aufhören, er fordert ein neues realistisches Selbstbewusstsein der Älteren und Alten in unserer Gesellschaft. Stehen wir endlich dazu! Denn ohne das, wird es auch kein Eng...
Weiterlesen
  371 Aufrufe
  0 Kommentare
371 Aufrufe
0 Kommentare

Dagmar Wagner im sechsseitigen Interview im hauseigenen Magazin "forum" des AUGUSTINUMs

Dagmar-1

Zwei Dagmars füllen sechs Seiten Interview im hauseigenen Magazin "forum" des Augustinums: Dagmar Adam vom AUGUSTINUM, verantwortlich für die Bereiche Bewohnerservice und  Empfang der Augustinum Seniorenresidenzen und ich! Die Fragen stellte Bettina Schumann-Jung, die Fotos machte Christian Topp. Unser Thema: Reif fürs Alter. Gibt es das? Lesen Sie doch einfach das Interview - bitte sehr und viel Spaß dabei!
Weiterlesen
  433 Aufrufe
  0 Kommentare
433 Aufrufe
0 Kommentare

Wie Sand am Meer - Populärliteratur, Ratgeber und Promiberichte zum Thema Älterwerden

IMG_4347

Ganz ehrlich - ich lese kaum noch irgendwelche Neuerscheinungen zum Thema Älterwerden, die als Ratgeber oder Promiberichte zu Populärliteratur verfasst auf den Markt kommen. Früher schaffte ich noch fast jedes Buch, heute ist das eine reine Geldschneiderei, der Markt ist riesig und wird immer größer. Absatzmöglichkeiten sind also da. Letztlich kommt es dann nur noch auf einen pfiffigen Titel mit ansprechendem Titelbild oder Foto von einem Promi an, um das Wettrennen zu gewinnen.  Ganz ärgerliche, wirklich schreckliche Titel wie hier auf dem Foto: Altern wir heilbar! oder Faltenstolz (mit Elefant als Titelbild!) oder Älterwerden ist ...
Weiterlesen
  351 Aufrufe
  0 Kommentare
351 Aufrufe
0 Kommentare

Kleine Reihe für Sie: Was lässt uns Altern und sind diese Prozesse aufzuhalten? Das Buch "Vom Ende des Alterns" gibt Auskunft!

IMG_3574
Prof. Dr. David A. Sinclair ist einer der weltweit renommiertesten Wissenschaftler zum Thema "Alterungsprozesse"! Sein im letzten Jahr erschienenes Buch hat mir in verschiedener Hinsicht etwas Bauchweh und Kopfzerbrechen bereitet: Aber das Thema ist zu interessant, um es so einfach liegen zu lassen, weil mir das ein oder andere daran nicht schmeckte. Ich habe dieses Buch nicht nur gelesen sondern sorgfältig durchgearbeitet. Immerhin könnte manches auch nützlich für meine Vorträge sein. Ich möchte Ihnen in den nächsten Wochen in leicht verdaulichen Häppchen verschiedene Aspekte des Themas aus diesem Buch präsentieren. Beginnen wir mi...
Weiterlesen
  310 Aufrufe
  0 Kommentare
310 Aufrufe
0 Kommentare

Spaß muss sein...

2472be63a291a5f509398f7a381750f6
Es gibt auch wirklich gelungene Späße zum Thema ÄLTERWERDEN...
Weiterlesen
  449 Aufrufe
  0 Kommentare
449 Aufrufe
0 Kommentare

Altersbilder: Die Galionsfigur deutscher SeniorInnen Greta SILVER preist mit guter Laune das Alter an - "Heute rockt das Alter!"

Bildschirmfoto-2020-08-19-um-07.59.20
Greta SILVER schreibt, spricht und gibt gute Ratschläge. Sie macht mit ihren 72 Jahren (Jg.1948) dem Alter den Garaus - und das auf sehr persönliche Art und Weise. Bei Greta Silver hat man den Eindruck, dass sie immer allerbeste Laune hat, und falls nicht - dann hat sie sicherlich ein passendes Lebensrezept dazu. Sie sieht super aus und arbeitet darum auch noch als SeniorModel. Ihre Bücher sind Ratgeber fürs Alter und wie sie grundsätzlich die Krisen in ihrem Leben meisterte. Sie vermittelt: Ich mache, was ich will. (Respekt!) Und das tut sie - zumindest auf ihrer Webseite und in ihren Vorträgen, die ich im Internet sehen konnt...
Weiterlesen
  347 Aufrufe
  0 Kommentare
347 Aufrufe
0 Kommentare

Dieser Film gehört "verboten": Mit einem völlig überholten Frauenbild erzählt der Film „Irgendwann ist auch mal gut“ aus der Reihe "Shooting Stars - Junges Kino im Zweiten" über den Entschluss eines älteren Ehepaares zum gemeinsamen Suizid - wenig hilfreich für´s Thema - hier mit LINK zum „Nachgucken“ in der Mediathek.

b2ap3_medium_Bildschirmfoto-2020-07-23-um-09.26.06
Dieser Film gehört verboten: Ich hatte bereits unter diesem Link auf meinem BLOG auf diesen TV-Film hingewiesen. Der Ehemann ist schwer krank, seine Ehefrau fit und gesund. Nach 51 Jahren aber will sie nicht ohne ihren Mann weiterleben, der sich zum Suizid entschloss. Das teilen sie ihrem Sohn - einem Bestattungsunternehmer - mit, und der muss nun irgendwie lernen, damit umzugehen. Während es die Freunde der Eltern seit bereits sechs Monaten wissen, erfährt der eigene Sohn es erst wenige Tage vor dem geplanten „Todestag". Die Eltern begründen es damit, dass er zu beschäftigt war mit seiner Scheidung. Dies finde ich inhaltlich schwierig, ...
Weiterlesen
  396 Aufrufe
  0 Kommentare
396 Aufrufe
0 Kommentare

Telefon-Engel - Gespräche mit SeniorInnen gegen die Einsamkeit - die Münchner Initiative RETLA

Bildschirmfoto-2020-08-02-um-19.39.21
Eine Münchner Initiative: RETLA - die Telefon-Engel Unter der Telefonnummer 089/18910026 (keine Zusatzgebühren!) sind freiwillige Helfer erreichbar, die mit Seniorinnen und Senioren Gespräche gegen die Einsamkeit führen. Die Hotline ist Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr besetzt. Alle sind jetzt aufgerufen, die Nummer überall dort bekannt zu machen, wo sie gebraucht wird: in Senioren- und Pflegeheimen und überall dort, wo sich alte Menschen aufhalten. Ziel der Aktion ist, dass Telefon Patenschaften entstehen.   Michaela May und Fritz Wepper sind die Schirmherren dieser tollen Aktion! Münchner mit Herz sozusagen! Unter diesem LINK ...
Weiterlesen
  486 Aufrufe
  0 Kommentare
486 Aufrufe
0 Kommentare

Altersbilder: Das ist das Logo der tollen Initiative "Gutes vereint", die Kindern und Jugendlichen, Senioren oder Tieren zu Gute kommt - das "bedenkenswerte" Logo habe ich in meinem Beitrag vom 10.7. leider vergessen...

108618300_306747813804128_1897589658803146983_n.png
Das Hochladen vom Logo hat nicht geklappt, ich versuche es jetzt noch einmal ...vor ein paar Tagen habe ich auf die Beschreibung auf dem Münchner Stadtportal aufmerksam gemacht:   "Gutes vereint", eine Initiative, die Kindern und Jugendlichen, Senioren oder Tieren zu Gute kommt. Hart an der Grenze. Aber das Logo der Initiative toppt das Ganze noch...
Weiterlesen
  463 Aufrufe
  0 Kommentare
463 Aufrufe
0 Kommentare
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.