• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

1 minute reading time (242 words)

Super Geschichte: Sie finden keinen Handwerker? Das ist der Vorteil, wenn Sie etwas älter sind...

mitrovic-bodenleger_slideshow_01

Wir kennen es alle: Ein Handwerker wird dringend gebraucht - aber woher nehmen? Es ist ein Desaster! Aber nicht, wenn man älter ist. 

Mein Onkel, 73 Jahre alt, hat sich eine neue Küche bestellt. Vorher sollte ein neuer Küchenboden verlegt werden, nur dass der bestellte und fest zugesagte Handwerker am Abend vorher abgesagt hat.  (Nicht sehr nett!) Aber die Küche zweimal ein- und ausbauen, nur weil der Boden später kommt? Na Sie können sich vorstellen, was da los war. Mein sehr netter Onkel ist ein spitzen Typ und war früher in verschiedenen Vereinen aktiv wie zum Beispiel im Kegel- und Skatverein seines kleinen Ortes, in dem er aufgewachsen ist, und wo er auch heute noch lebt. Und er weiß sich zu helfen: Er greift zum Telefon und ruft einen alten Bekannten an. Und das, was Sie nun lesen, ist wirklich wahr:

"Ja hallo, grüß dich Helmut, hier ist der Klaus. Kennst du mich noch. Wir haben 1990 (!!!!) immer zusammen gekegelt."

Helmuts Antwort folgte prompt:

"Na klar kenn ich dich noch!"

Mein Onkel trägt sein Anliegen vor:

"Du hast doch eine Firma zum Bodenverlegen gehabt. Kennst du jemanden, der mir spätestens übermorgen meinen Küchenboden verlegen könnte?"

Helmut musste nicht lange überlegen:

"Ich denke schon, ich hol mal schnell die Nummer von einem Bekannten, der so ´was macht."

Und das war´s auch schon. Dieser Bekannte hatte Zeit, der Küchenboden wurde rechtzeitig verlegt!

Was lernen wir daraus?

Vernetzung ist alles - vor allem über Vereine.

Älterwerden ist prima, weil man viele Leute kennt. Und man weiß sich eben auch zu helfen.....!





13. Deutscher Seniorentag vom 24.11. - 26.11. 2021...
Zum Schmunzeln und ans Herz gehend: Eine wahre Ges...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 29. Mai 2024

Sicherheitscode (Captcha)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.