• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

2 minutes reading time (303 words)

Aufruf und Bitte an Senior*innen ab 60 Jahren: Unterstützen Sie eine Masterarbeit durch die Teilnahme an einer anonymen Umfrage. Das Thema: Musiknutzung und wie es Senior*innen während der Pandemie geht

Bildschirmfoto-2021-04-22-um-18.32.35

Mich hat folgende nette Anfrage erreicht, die ich gerne veröffentliche:

"Ich bin Studentin der Musikpädagogik und schreibe derzeit meine Masterarbeit an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit dem Thema "Musikgeragogik vor und während der Corona-Pandemie in Bayern". Dabei versuche ich die wenigen musikgeragogischen Angebote während der Pandemie zu erfassen und untersuche die aktuelle Lebensqualität von Senior*innen in diesem Zusammenhang. Dazu führe ich unter anderem eine Fragebogenstudie durch, an der alle Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren teilnehmen dürfen, die in Bayern leben."

Die Masterstudentin Ann-Sophie Herrmann sucht also Senior*innen ab 60 Jahren mit der Bitte um die Teilnahme an ihrer Umfrage zu ihrer Masterarbeit. Dabei geht es die Nutzung von Musik in vielfältigster Form und um das Wohlbefinden während der Pandemie. Je mehr Teilnehmer*innen - umso besser die Ergebnisse. Und ich als Master-Studentin im "fortgeschrittenen Alter" unterstütze diese Anfrage mit dieser Veröffentlichung gerne.

Die Teilnahme ist anonym und zwar mittels diesem LINK.

Und so schreibt Ann-Sophie Herrmann von der Ludwig-Maximilans-Universität München:

"Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

mein Name ist Ann-Sophie Herrmann, ich studiere Musikpädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und verfasse derzeit meine Masterarbeit mit dem Titel "Die Musikgeragogik in Bayern vor und während der Corona-Pandemie".

In diesem Rahmen würde ich gerne mehr über Ihre Gefühle zu ein paar Aspekten Ihres Lebens sowie über Ihre musikalischen Aktivitäten erfahren. Es werden sehr persönliche Themen angesprochen, die augenscheinlich nichts mit Musik zu tun haben, aber für meine Arbeit von Bedeutung sind. Diese Fragen wurden von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für Senior*innen erstellt und evaluiert und sind im Kontext der Musikgeragogik relevant.

Ihre Teilnahme ist natürlich freiwillig. Alle Daten werden anonym erhoben, sie können nicht Ihrer Person zugeordnet werden und werden streng vertraulich behandelt.

Sie leisten damit einen Beitrag, die musikalischen Angebote für Seniorinnen und Senioren zu optimieren.

Der Fragebogen umfasst 22 Fragenkomplexe. Die Bearbeitungsdauer beträgt etwa 30-40 Minuten.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!"

Und ich danke Ihnen/euch für eure/Ihre Aufmerksamkeit!


Wach bleiben: Heute Nacht erleben wir den Supermon...
Zugabepreis der Körber-Stiftung 2021: Die drei Pre...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 29. Juli 2021

Sicherheitscode (Captcha)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.