• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

Vorgemerkt - 27. Februar 2020: Ü100 in München mit Filmgespräch Dagmar Wagner

Plakat_KKaS_U100_RZ_9Jan20_Pras
​Das Interesse an Ü100 wird nicht müde - wer mag, kann sich diesen Termin schon mal vormerken: München, 27.2.2020! Ich freu mich drauf!
Weiterlesen
  63 Aufrufe
  0 Kommentare
63 Aufrufe
0 Kommentare

Hier das ganze Interview mit Dagmar Wagner in der Süddeutschen Zeitung vom 24.12.2019: Beilage Weihnachtszeit

e717090e-1860-45c7-8de1-919a6ac0e67b

Wer das ganze Interview mit mir lesen möchte: Bitte sehr! Inzwischen habe ich es zugeschickt bekommen! Auch wenn´s nach Weihnachten ist: Viel Freude beim Lesen!
Weiterlesen
  107 Aufrufe
  0 Kommentare
107 Aufrufe
0 Kommentare

In der Süddeutschen Zeitung vom 24.12.2019: Interview mit Dagmar Wagner in der Weihnachtsbeilage

4a8bfd01-b7c5-4f15-a17d-c650157766ea

Leider habe ich den Artikel selber noch gar nicht gesehen, freue mich aber über das Interview mit mir in der Weihnachtsbeilage der Süddeutschen Zeitung vom 24.12.2019. Immerhin haben die LeserInnen drei Tage Zeit, dies zu lesen! Geführt hat das Interview die Journalistin Elke Eggert! Vielen Dank dafür! Und Ihnen viel Spaß beim Lesen! Es geht thematisch um würdevolles Alterns und in diesem Kontext natürlich um Ü100. 
Weiterlesen
  104 Aufrufe
  0 Kommentare
104 Aufrufe
0 Kommentare

"Wahrscheinlich" der älteste Autofahrer der Welt: August "Gustl" Riepl aus der Oberpfalz fährt mit 100 Jahren immer noch Auto und hat sich vor seinem 100. Geburtstag in 2019 einen neuen Wagen gekauft - mit sieben Jahren Garantie!

180706_1054_29_65490381_ariepl_autofahrer_1_wide
7 Jahre Garantie auf einem Neuwagen - das war Gustl, dem wahrscheinlich ältesten Autofahrer der Welt, ein wichtiges Kaufargument für seinen Neuwagen in 2019! Ein Mann mit Weitblick! Der Autoverkäufer meint: "Trotz siebenjähriger Garantie wird es nicht sein letztes Auto sein! Das traue ich ihm zu!" Autofahren ist seine große Leidenschaft: Er fährt mit seinen zwei Autos (eines davon mit Elektromotor, mit dem er den jährlichen Faschingsumzug anführt) durch seine kleine Ortschaft. Wie lange er noch Autofahren möchte? Seine Antwort: "Immer. Autofahren ist mein Leben!" Unter diesem LINK können Sie ein fünfminütiges Video mit ihm sehen - es loh...
Weiterlesen
  148 Aufrufe
  0 Kommentare
148 Aufrufe
0 Kommentare

20. November 2019 um 15 Uhr in 85354 Freising (bei München) - Filmvorführung Ü100 mit Filmgespräch Dagmar Wagner

gebaeude_like
Frau Alexandra Pöller, die Seniorenbeauftragte der Stadt Freising, zeigt Ü100 im schönen Freisinger Lindenkeller und hat mich zum anschließenden Filmgespräch eingeladen!  Auf dieses Kennenlernen freue ich mich ganz besonders, da Frau Pöller ein großer Ü100-Fan ist!  Hier der LINK zur Veranstaltungsankündigung! ORT : 85354 Freising, Lindenkeller, Veitsmüllerweg 2 Uhrzeit : 15-17 Uhr Eintritt : frei   Ich freue mich auf Ihr Kommen!!!
Weiterlesen
  149 Aufrufe
  0 Kommentare
149 Aufrufe
0 Kommentare

Mein drittes Leben - so nennt Hella, 107, Protagonistin aus Ü100, ihre Zeit seit dem Kinodokumentarfilm Ü100!

IMG_3627
Als ich Hella vor wenigen Tagen in Gilching besuchte, traf ich sie wie immer gut gelaunt und munter vor. Ihre Wohnung im betreuten Wohnen hat sie inzwischen aufgegeben und lebt nun im daneben gebauten Seniorenheim. Sie liest immer noch Bücher, aktuell ein Buch über Pommern, ihre Heimat. Nicht alle Hundertjährige können noch so gut lesen wie Hella, ein Geschenk, wie sie meint. Es ist gar nicht so leicht, Hella anzutreffen. Ich rutschte in die Lücke zwischen Kaffeepause am Nachmittag und Massagekreis - Hella ist immer beschäftigt und mag ihre neue Umgebung: hell, freundlich, großzügig gebaut mit wirklich nettem Personal. Ihre Familie kümmert si...
Weiterlesen
  171 Aufrufe
  0 Kommentare
171 Aufrufe
0 Kommentare

Seniorentreff Bleiweiß in Nürnberg - ein großartiges Publikum zur Filmvorführung Ü100 - Nürnberger Seniorenarbeit vom Feinsten

IMG_3630
Beispielgebend ist der Seniorentreff Bleiweiß in Nürnberg - man merkt sofort, wie sich jahrelange intensive und engagierte Seniorenarbeit auszahlt: ein voller Saal mit offenen, interessierten Menschen, die sich den Themen des Älterwerdens mit großer Selbstverständlichkeit und entsprechendem Selbstbewußtsein stellen. Kein Wunder bei dem Programm: Webseite Programm Seniorentreff Bleiweiß Hinweis zum Bleiweiß  vom Seniorenamt Nürnberg Zu verdanken hat die Stadt Nürnberg das den jahrelangen Mitarbeiterinnen Frau Barbara Zülch-Ludwig, Frau Isabel Herderich und Frau Karin Birkl, sowie dem - seit kurzem - kommissarischen Lei...
Weiterlesen
  102 Aufrufe
  0 Kommentare
102 Aufrufe
0 Kommentare

Der älteste Mann der Welt ist ein Deutscher: Gustav Gerneth wurde heute 114 Jahre alt!

gustav-gerneth-wird-114-aeltester-mann-der-welt-feiert
Jetzt haben die Deutschen den Japanern den Rang abgelaufen:  Aktuell stellen wir den ältesten Mann der Welt! Das war bislang ein 113 Jahre alter Japaner! Lesen Sie hier bei wize.life ü ber den wunderbaren hochaltrige Herrn Gustav Gerneth! 
Weiterlesen
  157 Aufrufe
  0 Kommentare
157 Aufrufe
0 Kommentare

Der innere Reichtum „Hundertjähriger“

zitrone
„Man erkennt den Reichtum eines Menschen daran, auf wieviel er verzichten kann, ohne die gute Laune zu verlieren."  Ein Zitat von dem amerikanischen Schriftsteller und Philosophen Henry David Thoreau. Hochaltrigkeit bedeutet Verzicht und Einschränkung auf sehr vielen Ebenen: Ihr Körper macht nicht mehr so mit, viele Menschen sind vor ihnen gegangen, sie sind häufig an ihre Wohnung gefesselt, haben weniger Sozialkontakte, sind mehr allein. Viel Essen können sie nicht, und schon gar nicht, sich „einen hinter die Binde kippen". Und trotzdem haben sie - auch wissenschaftlich bestätigt - gute Laune! Ich kann das aus meiner vielfältigen prakti...
Weiterlesen
  149 Aufrufe
  0 Kommentare
149 Aufrufe
0 Kommentare

Wolfratshausen: Heinz Kunze ist 105 Jahre geworden - bei Männern eine Seltenheit

585757172-lachen-ist-gesund-buergermeister-klaus-heilinglechner-gratuliert-heinz-kunze-zum-105-geburtstag-smqFd3gB3NG
Mit der Stadt Wolfratshausen verbindet mich seit 30 Jahren sehr viel: Viele Jahre lebte ich in der nahe gelegenen Gemeinde Münsing, von wo aus ich in das schöne Wolfratshausen zum Einkaufen gefahren bin.  In Wolfratshausen wurde Heinz Kunze 105 Jahre alt und ich gratuliere von ganzem Herzen! Bei Männern ist das in dieser Generation immer noch eine Seltenheit! Heute noch baut er Modellschiffe aus Holz - diese Fingerfertigkeit im hohen Alter ist einmalig! Und erst mit 100 Jahren gab er das Autofahren auf! Hier ein schöner Artikel dazu! 1993 wurde im dortigen Kinocenter Wolfratshausen mein erster Kinodokumentarfilm DAS EI IST EINE GESC...
Weiterlesen
  169 Aufrufe
  0 Kommentare
169 Aufrufe
0 Kommentare

Sintflut - es hört nicht auf: Schon wieder ein neues Buch mit Interviews mit Hundertjährigen

IMG_3434
In dem ZEIT- Magazin vom 22. August 2019 können Sie über neun Seiten die Weisheiten und Lebensereignisse von Hundertjährigen lesen, manche sind auch "erst" Ende 90. Als Buch werden diese Interviews, die in unterschiedlichen Ländern geführt wurden, Ende August veröffentlicht. Die Welle an Literatur dieser Art nimmt nicht ab. Die Inhalte sind repetitiv. Man muss nicht alle Bücher lesen. Nach wie vor freue ich mich, mit meinem Kinodokumentarfilm 2017  Ü100 die "Welle" losgetreten zu haben und bin gespannt, wie viele weitere Bücher mit Interviews mit Hundertjährigen noch folgen. Die Autoren: Samiha Shafy und Klaus Brinkbäumer. Der (mein...
Weiterlesen
  189 Aufrufe
  0 Kommentare
189 Aufrufe
0 Kommentare

UN veröffentlicht die weltweite Gesamtzahl Hundertjähriger: 533 000 sollen es sein!

IMG_1831
Dieser sehr lesenswerte online Artikel sei Ihnen ans Herz gelegt: Dieses Mal geht es um die Zahl der Hundertjährigen weltweit und die wächst rasant, was natürlich keine Überraschung ist. Alle zusammen ergeben die Einwohnerzahl von Dresden - nämlich 533 000 Menschen. 80% von ihnen sind Frauen. Besonders rasant ist der Anstieg in den letzten 20 Jahren. " Im Jahr 2000 waren es noch 25 (Über-)Hundertjährige pro eine Millionen Menschen. Im Jahr 2019 sind es bereits 69. Nach den Schätzungen der Vereinten Nationen leben die meisten Menschen über Hundert in den Vereinigten Staaten, gefolgt von Japan, China, Indien und Brasilien." In Japan werden...
Weiterlesen
  168 Aufrufe
  0 Kommentare
168 Aufrufe
0 Kommentare

Hundertjährige bleiben weiterhin im FoKus: Zu Gast bei Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey

20190404-tag-der-aelteren-generation-data
Hundertjährige bleiben weiterhin im FoKus: Am 3. April 2019, dem Tag der älteren Generation, hat   Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey mehrere Hundertjährige zu sich eingeladen! "Zum Tag der älteren Generationen habe ich gesagt, ich möchte gerne einladen. Die Hochaltrigen hier in Deutschland. Wir haben Hundertjährige hier ins Bundesseniorenministerium eingeladen und sind ins Gespräch gekommen. Über die Erlebnisse eine hundertjährigen Lebens, über die Frage, wie wir heute zusammenleben, wie Menschen überhaupt so alt werden, wie sie ihr Leben heute gestalten und mit welcher Haltung sie unser Land heute sehen und wie sie...
Weiterlesen
  198 Aufrufe
  0 Kommentare
198 Aufrufe
0 Kommentare

Hundertjährige als eigenes Thema bei SPIEGEL ONLINE

CRW_7902
​Hundertjährige sind nun als eigenes Thema bei Spiegel Online zu finden. Warum? Das Magazin hat inzwischen so viele Beiträge zum Thema verfasst, dass es sich lohnt, diese zu einer eigenen Sektion zusammen zu fassen. Bitte schön - unter diesem LINK können Sie alles lesen, was beim SPIEGEL zum Thema HUNDERTJÄHRIGE bislang veröffentlicht wurde! Viel Saß dabei!
Weiterlesen
  187 Aufrufe
  0 Kommentare
187 Aufrufe
0 Kommentare

Heute in der Süddeutschen Zeitung: Interview mit Dagmar Wagner in der Beilage "Forum Spitzenmedizin" Seite 22

ee360c9e-be17-4629-81a2-7f6c1d3edd11
Eine ganze Seite Interview mit mir heute in der Süddeutschen Zeitung: Der Journalist Wolfram Seipp interviewt mich zum Thema Älterwerden. Wenn Sie den ein oder anderen Vortrag von mir vielleicht schon gehört hat, wird Ihnen einiges bekannt vorkommen...ich freu´mich über diese Veröffentlichung!
Weiterlesen
  226 Aufrufe
  0 Kommentare
226 Aufrufe
0 Kommentare

Sensation: Die hundertjährige Lisel Heise zieht in den Stadtrat von Kirchheimbolanden mit der Wählergruppe "Wir für Kibo"

Lisel-Heise-lacht-herzlich-und-streckt-den-Daumen-in-die-Kamera1558952602403liesel-heise-100__v-16x92dM_-ad6791ade5eb8b5c935dd377130b903c4b5781d8
Ich hab´s eben im heute journal gehört: Die hundertjährige Lisel Heise wurde in den Stadtrat von Kirchheimbolanden (westlich von Worms) gewählt! Unglaublich und von hier aus schicke ich meine allerallerherzlichsten Glückwünsche! Das ist doch eine echte Sensation! Die "Jungen" gehen auf die Strasse, kämpfen für Klimaschutz und verändern die politischen Machtverhältnisse. Eine Hundertjährige wird in den Stadtrat gewählt. Was für eine lebendige und außergewöhnliche Zeit, in der so vieles möglich wird und alte Krusten aufbrechen. Großartig! Die ehemalige Leistungsschwimmerin macht sich für ein Freibad, eine Disco für Jugendliche und vie...
Weiterlesen
  236 Aufrufe
  0 Kommentare
236 Aufrufe
0 Kommentare

13. Mai 2019 um 15 Uhr Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Michael Wolfratshausen - kurze Einführung zum Filmnachmittag Ü100 mit Dagmar Wagner

DSC_0010.e_20190510-064616_1
Keine Premiere mehr für mich, aber es wird nach 2013 sicher ein schönes zweites Mal für mich in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde St. Michael Wolfratshausen von Pfarrer Florian Gruber! Wolfratshausen ist für mich ein ganz besonderer Ort, da von hier aus mein Film "DAS EI IST EINE GESCHISSENE GOTTESGABE" seinen Siegeszug antrat. Wochenlang ausverkauftes Kino, von München kamen die ersten Kinopilger auf´s Land. Es war einmalig! Bei Wolfratshausen wird´s mir warm um´s Herz! Danke für die Einladung, ich freu´ mich riesig! Hier geht´s zur Webseite Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Michael Wolfratshausen ORT : Evangelisch-Luthe...
Weiterlesen
  205 Aufrufe
  0 Kommentare
205 Aufrufe
0 Kommentare

Bildband über Hundertjährige: Anastasia Pottinger - 100:What time creates

image-1398508-860_poster_16x9-rdkc-1398508

Großaufnahmen vom Körper Hundertjähriger: Anastasia Pottinger hat dies in den letzten neun Jahren gemacht. Hier der Artikel auf Spiegel online dazu mit weiteren Fotos von ihr. Der Bildband von ihr heisst: 100:What time creates. (Hier der Amazon Link zur Bestellung )
Weiterlesen
  210 Aufrufe
  0 Kommentare
210 Aufrufe
0 Kommentare

Hundertjährige gesucht: ein wichtiger Aufruf von SAVE THE CHILDREN, den ich gerne unterstütze!

51822123_10156330098865889_2997245027752607744_n
Unbedingt helfen bei der Zeitzeugensuche :  Save the Children wird in diesem Jahr 100 Jahre alt - und was viele nicht wissen: Die Arbeit von Save the Children begann 1919 in Deutschland. Die Organisation wurde von der Britin Eglantyne Jebb mit dem Ziel gegründet, den hungernden Kindern in Deutschland und Österreich nach dem Ersten Weltkrieg zu helfen. In den 20er Jahren gab es in mehreren deutschen Städten Kinderspeisungen in sogenannten Kakaostuben oder in Heimen und an Schulen sowie Kleiderspenden (vor allem in Berlin, Nürnberg, Leipzig, Köln und im Ruhrgebiet). Nach dem Zweiten Weltkrieg kehrte Save the Children nach Deutschland zurüc...
Weiterlesen
  231 Aufrufe
  0 Kommentare
231 Aufrufe
0 Kommentare

...und jetzt schwebt Hella (106) aus Ü100 auf der Kunst-Insel über dem Münchner Lenbachplatz

PHOTO-2019-01-19-18-12-22

Ist das nicht unglaublich - da schwebt sie nun - Hella (106) aus Ü100. Nicht nur als Protagonistin in Ü100 hat sie Furore gemach mit ihren sehr modernen und emanzipierten Ansichten. Und nun wurde Hella noch Fotomodell. Mehr als eine Stunde hat sie tapfer in der Eiseskälte gestern ausgeharrt und mit Besuchern gesprochen. Danach kehrten alle ein ins Hearthouse zu Sekt und leckerem Kuchen. Auf dem Foto sehen Sie Hella im Rollstuhl und von links die Künstlerin Bianca Kennedy, Janine Mackenroth und dann stehe ich ganz rechts. Die Münchner Tageszeitungen berichteten gestern ausführlich, zum Teil ganzseitig. BRAVO und Glückwunsch an Hella und d...
Weiterlesen
  238 Aufrufe
  0 Kommentare
238 Aufrufe
0 Kommentare
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.