• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

2 minutes reading time (349 words)

Biografische Arbeit der ganz besonderen Art: Interviews mit Hollywoodstars

Sie haben es sicherlich gemerkt: In letzter Zeit waren meine Blogaktivitäten sehr eingeschränkt. Dafür muss ich mich erst einmal entschuldigen. Ich war einige Zeit in Berlin bei den Dreharbeiten zu Brian de Palmas neuestem Kinofilm PASSION. Parallel dazu führte ich Interviews mit dem großen amerikanischen Regiemeister und seinen Hollywoodstars. Auch das gehört zur biografischen Arbeit, sich mit dem Lebenswerk der Interviewpartner auseinanderzusetzen. Bei Brian de Palma wurde es zur Zeitreise für mich, seit 1960 dreht er Filme als Regisseur. Superstars wie Al Pacino, Sean Penn, Robert De Niro, John Travolta haben ihre ersten Schritte als Schauspieler gemeinsam mit ihm gemacht. Die erste Folge von MISSION IMPOSSIBLE mit Tom Cruise hat Brian de Palma gedreht. Vielleicht kennen auch Sie einige seiner Klassiker: DRESSED TO KILL, SCARFACE, DIE UNBESTECHLICHEN. Kaum einer weiß, dass er auch eine wunderbare Komödie machte, WISE GUYS - Zwei Superpflaumen in der Unterwelt. Ein Regisseur, der für seine Filme über die Mafia und die Grausamkeiten des Krieges ausgezeichnet geworden ist, drehte eine perfekte, leichte Komödie. Auf die Frage, warum er diesem Talent nicht weiter nachgegangen ist, antwortete er: 
"Komödie ist das schwierigste Genre überhaupt. Wenn du auch nur einen einzigen Fehler machst, dann funktioniert sie nicht mehr. Aber hauptsächlich hat mich gestört, dass die Bildgestaltung zweitrangig ist. Bei einer Komödie wartet man während der Dreharbeiten nur darauf, dass die Schauspieler komisch sind. Das ist das Wichtigste. Bilder zu komponieren steht nicht im Vordergrund. Das aber interessiert mich bei meiner Arbeit als Regisseur, darum habe ich mich der Komödie nicht weiter zugewandt."

Es war ein beeindruckendes Gespräch. Leider darf ich im Moment nicht mehr verraten. 100%ige Konzentration, Ernsthaftigkeit und Leidenschaft von einer stillen, besonderen Art durfte ich erleben. Bei dem Gespräch gab es keinerlei Geplänkel, kein small talk. Ihm geht es immer um die Sache!

Hier das Foto mit Brian de Palma, meinem Team und mir nach dem Interview!  



Untere Reihe: Brian de Palma rechts, Dagmar Wagner links.
Obere Reihe: Kameramann Thomas Beckmann, Kamerassistentin Christiane Schmidt, Ton Bernhard Joest

Ein großes Dank an mein Team, sie haben eine tolle Arbeit gemacht.

Bis zum nächsten Mal! 

Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Ganz herzliche Grüße von 
Ihrer Dagmar Wagner

Ihre Erinnerungen verändern sich!
Über Sturheit und Hirndoping!
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 23. Januar 2020

Sicherheitscode (Captcha)

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.