• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

Das Gehirn arbeitet immer, auch wenn wir nichts tun: Auch Tagträumerei ist Gehirnarbeit!

spiderman1
Sie tun nichts - trotzdem ist ihr Gehirn aktiv! Wie das sein kann?  Gibt unser Gehirn denn niemals Ruhe? Ja tatsächlich, es arbeitet immer, halt nur anders. Der Teil unseres Gehirns, der in Ruhephasen weiterarbeitet wird "Ruhezustandsnetzwerk - oder auch Default Mode Network" genannt. Eine von Marcus Raichles Studien hat gezeigt: „Depressionen zeichnen sich dadurch aus, dass das Default-​Mode-​Netzwerk nicht herunterreguliert werden kann." Zuviel Tagträumerei verhindert das Leben und Denken im "Hier und Jetzt" und macht unglücklich. Denn zuviel "Innen-Beschäftigung" kann auch schaden, wenn die Gedanken immer nur um das eig...
Weiterlesen
  13 Aufrufe
  0 Kommentare
13 Aufrufe
0 Kommentare

Generation der 65-85jährigen mehrheitlich zufrieden, aktiv und engagiert - Ergebnisse der Generali Altersstudie 2017

20181011-114907
Zugegebenermaßen hinke ich mit diesem Blogbeitrag ein wenig hinterher - schließlich wurde die Generali Altersstudie bereits 2017 veröffentlicht. Aber im letzten Jahr war ich mit meinem Kinodokumentarfilm Ü100 das ganze Jahr auf Achse - da rutscht einem manches durch. Nichtsdestotrotz hier für Sie der LINK zu den interessanten Ergebnissen der Studi e.  In diesem Beitrag sind die wichtigsten Ergebnisse prima zusammengefasst. Ich darf sagen, diese sind nicht wirklich überraschend, stellt doch auch die wissenschaftliche Forschung seit einiger Zeit die Zufriedenheit älterer Menschen unter Beweis. Dennoch: 4133 Menschen zwischen 65-85 Jah...
Weiterlesen
  30 Aufrufe
  0 Kommentare
30 Aufrufe
0 Kommentare

27. November 2018 Gemeindebücherei Berg 19:30 Uhr - Vortrag Dagmar Wagner : "Das große und besondere Potenzial des Gehirns ab dem 50. Lebensjahr: In welchen Bereichen unser Gehirn - und damit wir - im Alter immer besser werden trotz zunehmender Vergesslichkeit!"

gehirnww
Im Januar 2012 habe ich das letzte Mail einen Vortrag in der Gemeindebücherei Berg, meiner Heimatgemeinde, gehalten. Damals ging es um das Thema: Biografiearbeit. Dieses Mal spreche ich am 27. November 2018 über das älterwerdende Gehirn: Das große und besondere Potenzial des Gehirns ab dem 50. Lebensjahr: In welchen Bereichen unser Gehirn - und damit wir - im Alter immer besser werden trotz zunehmender Vergesslichkeit! Ab dem 50. Lebensjahr jammern wir über die letztlich ganz normalen Auswirkungen unseres nachlassenden Gedächtnisses. Namen wollen uns nicht einfallen, neu Gelerntes ist schneller wieder vergessen, unsere Reaktions- und Konzentr...
Weiterlesen
  59 Aufrufe
  0 Kommentare
59 Aufrufe
0 Kommentare

"Berger Betriebe" stellen nach vier Jahren wieder am 28. Oktober 2018 von 12-17 Uhr aus - Dagmar Wagner, älterwerden.net, ist auch wieder dabei!

BB2
Vier Jahre ist das schon wieder her - als ich meine Korbcouch in den Marstall schleppte als Ausstellerin bei den "Berger Betrieben". Gemütlich wollte ich es meinen Besuchern machen, die mit mir über meinen Kinodokumentarfilm Ü100 diskutieren, in von mir verfassten Privatbiografien schmökern und über verschiedene Aspekte zum Thema Älterwerden reden konnten. Eine wunderbare Gelegenheit für alle, mir Fragen zu stellen zu den Themen, die Ihnen am Herzen liegen: Wie schreibt man eigentlich seine eigene Biografie? Was macht eine Biografin? Werde ich nun dement, weil ich vergesslicher werde? Ist es tatsächlich erstrebenswert, 100 Jahre alt zu w...
Weiterlesen
  56 Aufrufe
  0 Kommentare
56 Aufrufe
0 Kommentare

9. Starnberger Seniorentag am 3. November 2018 von 10:00 - 20:30 Uhr mit Dagmar Wagner als Ausstellerin - hier das Programm

Plakat-Seniorentag-201_20181008-103038_1

Als ich meinen vorherigen Blogbeitrag schrieb, konnte ich das Programm noch nicht einbinden, darum jetzt kurz zur Info schon mal für Sie vorab...Es ist noch ein bisschen Zeit hin, aber ich freue mich schon jetzt auf viele Begegnungen und Ihr Kommen! Herzlichst grüßt Ihre Dagmar Wagner  
Weiterlesen
  43 Aufrufe
  0 Kommentare
43 Aufrufe
0 Kommentare

Die Geschichtenspinner - Erzählkunstabend am 19. Oktober 2018 in München um 20 Uhr! Biografiearbeit der ganz besonderen und feinen Art!

Bildschirmfoto-2018-10-07-um-19.52.43
Seit 18 Jahren treten die Geschichtenspinner einmal im Jahr in Neuhausen auf: Respekt, Respekt! Ich finde das einfach großartig! Sieben Bühnenkünstler - alles Laien - erzählen aus ihrem Leben auf nachdenkliche und genauso sehr humorvolle Art! Auch so kann man Biografiearbeit gestalten, denn ihre Geschichten, die sie erzählen werden, stammen aus ihrem "wahren" Leben! Zunehmend professioneller sind sie geworden und das verdient Anerkennung. Unbedingt hingehen - kann ich da nur sagen. Es ist übrigends immer ausgebucht, eine Platzreservierung also ratsam. Viel Spaß!!! Ort : Im Werkhaus, Leonrodstrasse 19, München Neuhausen Datum : ...
Weiterlesen
  43 Aufrufe
  0 Kommentare
43 Aufrufe
0 Kommentare

"Nix wie hin" zur Starnberger Seniorenmesse am 3. November 2018 von 10 Uhr - 20:30 Uhr: älterwerden.net mit Dagmar Wagner als Ausstellerin ist auch dabei!

IMG_1405
Starnberger Seniorenmesse am 3. November 2018 von 10 Uhr - 20:30 Uhr: älterwerden.net mit Dagmar Wagner als Ausstellerin Vor zwei Jahren habe ich ebenfalls als Ausstellerin teilgenommen mit einem herbstlichen Stand zum Starnberger Seniorentag - siehe FOTO! Und auch dieses Jahr freue ich mich auf neue und alte Begegnungen sowie einen anregenden Austausch mit meinen BesucherInnen. Und all das können Sie bei mir erleben: - in von mir verfassten Privatbiografien ehemaliger KlientInnen schmökern. - Fragen stellen zum Thema: Wie geht das eigentlich - so eine Biografie? Kann ich die auch selber schreiben? - Ausschnitte aus meinem hochgelobten und vo...
Weiterlesen
  69 Aufrufe
  0 Kommentare
69 Aufrufe
0 Kommentare

Dagmar Wagner mit dem Vortrag "Die Entwicklung positiver psychologischer Stärken beim Älterwerden!" beim 4. Sigmaringer Pflegefachtag zum Thema "HUMOR IN DER PFLEGE" am 16./17. November 2018

Pflege-18_Flyer

​HUMOR wird ernst genommen - eine sehr interessante Entwicklung in der Altenpflege! Pflege ist anstrengend und herausfordernd - keine Frage. Doch mehr und mehr wird der Fokus auch auf die heiteren, komischen Momente gelegt. Eine richtige Entwicklung, wie ich persönlich finde, denn niemand wird dabei "ausgelacht"! Während einer Filmvorführung Ü100 an der Hochschule Hannover kam nach dem Film eine Gruppe junger Pflegeschülerinnen zu mir, die mir dankten, dass endlich auch einmal die lustigen Momente beim Älterwerden gezeigt werden. Sie empfinden die negative Außenwirkung ihres Berufes als viel zu einseitig und würden sich einen F...
Weiterlesen
  50 Aufrufe
  0 Kommentare
50 Aufrufe
0 Kommentare

Mit 106 in den Flieger nach Mallorca...Anja Fritzsche hat zwei Großmütter im Alter von 100 und 108,5 Jahren und schreibt ein Buch darüber!

78267273-00-00
​"Oma, die Nachtcreme ist für 30-Jährige!" - dieses Buch stellt die Autorin Anja Fritzsche vor in der Talkshow Tietjen und Bommes. Sie schreibt über ihre Großmutter Maria (107 Jahre und mit 108, 5 Jahren verstorben), lustige Anekdoten, die gute Laune machen. Unter diesem LINK können Sie das quicklebendige Interview mit der Autorin sehen. Die Enkelin liebte den Humor der Oma, die drei Wintermonate in Mallorca verbrachte und noch mit 106 Jahren in den Flieger stieg. Zur guten Beziehung zwischen den beiden hat sicherlich Anjas forscher Vater beigetragen, der darauf bestand: "Wir besuchen die Oma, wir müssen jetzt gehen, ich diskutiere das nicht,...
Weiterlesen
  46 Aufrufe
  0 Kommentare
46 Aufrufe
0 Kommentare

The Zimmers - älteste Rockband der Welt...und deutsche Schlagerlegenden auf Tour...

images

Nach ihrem Superhit MY GENERATION 2007 hat man nicht mehr viel von THE ZIMMERS gehört. Hier der YouTube LINK.  (Link wird aktiviert, wenn Sie auf WEITERLESEN klicken!) Wer´s noch nicht kennt, sollte unbedingt reinhören! Bei einem Durchschnittsalter von damals 78 Jahren (2007) haben sie die Charts gestürmt und wurden bis 2010 fast 6 Millionen Mal auf YouTube angeklickt. Ziel war es, auf die Situation älterer Menschen aufmerksam zu machen. Aber wer weiß, was aus ihnen geworden ist... viel Spaß beim Anschauen!  Hier zum Vergleich "Deutsche Schlagerlegenden" auf Tour: Michael Holm, Peggy March, Ireen Sheer, Lena Valaitis, Graham Bo...
Weiterlesen
  50 Aufrufe
  0 Kommentare
50 Aufrufe
0 Kommentare

Luxemburg nimmt Senioren ernst: Marie-Paule Theisen aus Esch/Alzette macht ihren Doktortitel mit 74 Jahren zum Thema „Achtsamkeit als Determinante von Glück im Alter. Theoretische und empirische Analysen“

Steine2
Morgen wird in Luxemburg wieder einmal Ü100 in Esch/Alzette öffentlich aufgeführt. Die Luxemburger Premiere fand bereits 2017 in Luxemburg organisiert vom RBS - Zentrum für Altersfragen - statt (LINK zur Webseite wird aktiviert, wenn Sie auf WEITERLESEN klicken), wunderbar organisiert von Direktor Simon Groß und Vibeke Walter sowie vielen weiteren sehr sehr netten Mitarbeitern. Unten finden Sie alle Infos zur morgigen Vorführung! Ich nehme diese Veranstaltung heute zum Anlass, um Ihnen die Promotion von Marie-Paule Theisen aus Esch/Alzetten (74)  vorzustellen. Lesen Sie mehr unter diesem LINK . In Luxemburg begeg...
Weiterlesen
  57 Aufrufe
  0 Kommentare
57 Aufrufe
0 Kommentare

Preisverdächtig ab 60: Körber Stiftung lobt den neuen "ZUGABE-Preis" aus für drei soziale GründerInnen 60plus in Höhe von jeweils 60 000 Euro!

Haist

Um 6 Uhr wartete ich am 25. September nahe Frankfurt/M auf meinen Zug nach Hamburg (siehe Foto unten): Die Einladung zum Kick-Off des neu ausgelobten "ZUGABE-Preises" der Körber Stiftung war mir das allemal wert. Eine sehr anregende Veranstaltung in tollem Ambiente am Wasser (Foto unten), wunderbar und lebendig moderiert von Karin Haist (Leitung bundesweite Demografie-Projekte der Körber Stiftung - Foto oben). Einige Ü100-Anhänger durfte ich dort zu meiner großen Freude persönlich kennenlernen wie z.B. Dagmar Hirche von "Wege aus der Einsamkeit e.V. ". Dr. Lothar Dittmer, Vorsitzender des Vors...
Weiterlesen
  52 Aufrufe
  0 Kommentare
52 Aufrufe
0 Kommentare

"Ich lasse mir nichts in den Mund legen!" Hella (106) aus Ü100 gibt Kai Pflaume einen Korb und verzichtet auf weiteren Medienruhm!

IMG_0357
Hella - gerade stolze 106 Jahre alt geworden - aus meinem Kinodokumentarfilm Ü100 zeigt mal wieder allen, wo´s lang geht: Sich treu bleiben und sich nicht aus Eitelkeit verführen lassen! Die Teilnahme bei Kai Pflaume sagt sie ab, weil sie bestimmte Dinge hätte sagen "müssen"! Das kam nie und kommt auch jetzt nicht mehr für Hella in Frage. Und jeder, der Hella in Ü100 sehen konnte, wird sich darüber bestimmt nicht wundern! Lesen Sie unter diesem LINK den Artikel von Uli Singer im Münchner Merkur! (Der LINK wird aktiviert, wenn Sie nach diesem Beitrag auf Weiterlesen klicken.)  Danke für diesen Artikel un...
Weiterlesen
  956 Aufrufe
  0 Kommentare
956 Aufrufe
0 Kommentare

"Man lebt solange man muss!" Das meint Hella aus Ü100 zu ihrem heutigen 106. Geburtstag!

IMG_0365xx_20180916-085001_1

"Man lebt solange man muss!" Das meinte Hella eben am Telefon zu mir! Im Film sagte sie: "Man wird ja nicht selbst gefeiert, sondern nur das Alter..." - das meint Hella zu ihren Geburtstagen. Und außerdem: "Es ist ja kein Verdienst, so alt zu werden, man wartet doch nur ab!" Heute wird Hella aus Ü100 "106 Jahre" alt! Von ganzem Herzen gratuliere ich meiner Protagonistin aus Ü100! Leider bin ich nicht in der Nähe und kann Hella darum nicht persönlich gratulieren! Am Telefon m einte sie, dass der Bürgermeister noch nicht da war, aber das mache nix, wenn er nicht käme, weil man ja eh nicht wüsste, was man da immer reden sollte... Liebe Hella - S...
Weiterlesen
  40 Aufrufe
  0 Kommentare
40 Aufrufe
0 Kommentare

Hella - eine Protagonistin aus dem Dokumentarfilm Ü100 - wird am Sonntag 106 Jahre alt!

Hella-und-ic_20180913-151805_1
Hella hat die Ü100 Zuschauer mit ihrer sehr modernen Einstellung und ihrer Lebensleistung beeindruckt: Fünf Kinder zog sie ohne Ehemann groß mit dem Gehalt einer Lehrerin, zu der sie sich nach Kriegsende ausbilden lies. Heute noch nimmt sie kein Blatt vor dem Mund und ist eine erfrischende Gesprächspartnerin! Klar - sie sitzt inzwischen im Rollstuhl und lebt nun auch im Seniorenheim. Lieben Besuch bekommt sie oft und dann wird sie "ausgefahren"! Von den acht Protagonisten aus Ü100 ist sie die Einzige, die noch leben darf, und das tut sie ziemlich gerne. Auch wenn sie natürlich merkt, dass sie nicht jünger wird. Am Sonntag, den 16. Septem...
Weiterlesen
  32 Aufrufe
  0 Kommentare
32 Aufrufe
0 Kommentare

Ü100 im Oktober an zwei ganz besonderen Spielstätten - hier eine Vorschau für Sie!

Foto-Cover-fur-SHOP
Vorschau für Oktober 2018: Ü100 an zwei ganz besonderen Spielstätten! Ü100 im Kino in Esch/Alzette in Luxemburg: 3. Oktober 2018 Datum: 3.10.2018 Ort: Kulturfabrik KINOSCH, 116, Luxemburgerstrasse , L-4221 Esch/Alzette in Luxemburg Eintritt: 6 Euro Am 3. Oktober 2018 wird in der Kulturfabrik. KINOSCH im Land Luxemburg Ü100 wieder einmal aufgeführt. Darüber freue ich mich sehr und danke Herrn Mark Deloge, Help Activités&Loisirs vom HELP-Croix-Rouge luxembourgeoise für sein Engagement und die nette Zusammenarbeit! Als "kleines Land" ist Luxemburg ziemlich fit und rege was die Herausforderungen des demografischen Wandels betrifft. Hut ab - m...
Weiterlesen
  217 Aufrufe
  0 Kommentare
217 Aufrufe
0 Kommentare

Morgen früh heisst es: Früh raus aus den Federn...und Radio Bayern II hören mit Dagmar Wagner im Interview zwischen 6:30 Uhr und 8:30 Uhr

Heute erscheint das Buch "Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten" von Jonas Jonasson. Und a m Freitag ist im Bayerischen Landtag eine Veranstaltung zum Thema Pflegende Angehörige...das Thema "Älterwerden" bleibt aktuell, das ist natürlich keine Überraschung. Und natürlich wenn es um 100jährige geht, werde ich gerne als Interviewpartnerin hinzu gebeten. Morgen also zwischen 6:30 und 8:30 Uhr in Radio Bayern II in der Sendung Radiowelt interviewt mich Moderator Christoph Peerenboom zum Thema, fünf Minuten lang. Aufgezeichnet haben wir es heute...Ich bin oft überrascht, wie viele Rückmeldungen ich nach Bayern II Interviews...
Weiterlesen
  59 Aufrufe
  0 Kommentare
59 Aufrufe
0 Kommentare

Geburtstagsgrüße mal etwas anders...

20180612-194009
Glückwunschkarten zum runden Geburtstag mal ganz anders...aus dem GUTSCH VERLAG, 10553 Berlin, www.gutschverlag.de. ..ich mache ja sonst keine Werbung! 
Weiterlesen
  134 Aufrufe
  0 Kommentare
134 Aufrufe
0 Kommentare

Dagmar Wagner am 14.6.2018 in einer Talkrunde zum Thema "Alt und Jung in Gauting"

CRW_7619
Der Film „Länger leben" von Brigitte Weidmann und Julien Biere wird gezeigt. Die Filmemacher interviewten junge und alte Menschen in Deutschland zum Thema Älterwerden und sammelten 100 Blicke auf das Alter. Anschließend werden in einer Talkrunde Chancen und Risiken einer älter werdenden Gesellschaft diskutiert: Wie gehen junge und ältere Mitbürger in unserer Gemeinde mit dem Wandel um? Eine Veranstaltung des Seniorenbeirates der Gemeinde Gauting mit dem Kino Breitwand im Rahmen der Gautinger Kulturtage 14.Juni 2018 15.00 Uhr Kino Breitwand Gauting Bahnhofsplatz 2 Nach dem Film (83 Min) werden wir mit Experten die Diskussio...
Weiterlesen
  112 Aufrufe
  0 Kommentare
112 Aufrufe
0 Kommentare

Zum Feiertag etwas zum Schmunzeln zum Thema VERGESSLICHKEIT...

P1060566
​R echtzeitig zum F eiertag (zumindest in einigen Bundeslä ndern) etwas zum Schmunzeln von den Hessen, was das Thema Vergesslichkeit betrifft ...ich finde es einen kleinen wunderbaren Film! Viel Spaß!  Hier der LINK ...(bitte auf Weiterlesen klicken, dann taucht der LINK auf!) Herzlichst grüßt Ihre Dagmar Wagner
Weiterlesen
  183 Aufrufe
  0 Kommentare
183 Aufrufe
0 Kommentare
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen